https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Freiwilliges Soziales Jahr - etwas weniger Teilnehmer als im Vorjahr
Freiwilliges Soziales Jahr - etwas weniger Teilnehmer als im Vorjahr
14.12.2018 - 08:52 Uhr
Stuttgart (lsw) - Im Südwesten haben 2017 etwas weniger junge Leute ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) gemacht als noch im Vorjahr. 13.526 Menschen absolvierten 2017 ein FSJ, wie "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" (Freitag) berichten. Im Jahr 2016 waren es noch 13.965 gewesen.

Die Blätter berufen sich auf eine Antwort des Sozialministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion. Langfristig betrachtet gingen die Zahlen demnach aber nach oben. So gab es 2005 im Südwesten etwa 5.000 FSJ-Teilnehmer, 2010 waren es bereits mehr als 8.000 und 2015 mehr als 12.000.

"Von einer wachsenden Nachfrage am FSJ profitieren nicht nur die Freiwilligen selbst, sondern auch die Gesellschaft, indem sich die jungen Menschen durch ihren Einsatz aktiv an der Bürgergesellschaft beteiligen", schreibt Südwest-Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) den Blättern zufolge in dem Papier.

CDU und Grüne uneins über allgemeine Dienstpflicht

Während sich die Südwest-CDU demnach eher dafür stark macht, als Ersatz für die abgeschaffte Wehrpflicht auf Bundesebene eine allgemeine Dienstpflicht in der Bundeswehr und im sozialen Bereich einzuführen, lehnen die Grünen dies ab. "Grundsätzlich ist die Freiwilligkeit das wesentliche Merkmal für die Freiwilligendienste und das bürgerschaftliche Engagement insgesamt", erklärte Lucha. Ein verordnetes Engagement werde "der Idee und dem Anspruch von gesellschaftlichem Engagement nicht gerecht".

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Zeit für einen Mutausbruch

14.12.2018
Derbyzeit in der dritten Liga
Baden-Baden (moe) - Am heutigen Freitag ist Derbyzeit in der dritten Handball-Bundesliga: Der TVS Baden-Baden (Foto: toto) gastiert beim Mitaufsteiger TV Willstätt und will im 17. Spiel in der neuen Klasse endlich den zweiten Sieg einfahren. Der erste Erfolg gelang ausgerechnet im Hinspiel. »-Mehr
Baden-Baden
´Diese Chance müssen wir jetzt nutzen´

14.12.2018
Ehrhoff hofft auf Auszeichnung
Baden-Baden (red) - Es war das erfolgreichste Jahr für das Eishockey-Nationalteam mit Olympia-Silber in Südkorea. Führungsspieler war dabei Verteidiger Christian Ehrhoff (Foto: dpa). Er hofft mit seinen Kollegen bei der Wahl "Sportler des Jahres" am Sonntag im Kurhaus auf den Titel. »-Mehr
Baden-Baden
In der Kurstadt wohnt es sich gut

13.12.2018
Zufriedene Baden-Badener
Baden-Baden (nie) - In der Studie des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein "Wer wohnt wie?" schneidet die Kurstadt sehr gut ab. Margret Mergen fasste in einem Pressegespräch zusammen, dass die Befragten vor allem mit Wohn- und Lebensqualität zufrieden sind (Foto: Ernst). »-Mehr
Kuppenheim
Ein seltenes Original, das viele Mühen lohnt

13.12.2018
Seltenes Original lohnt viele Mühen
Kuppenheim (hli) - Kreisarchivar Martin Walter hat in seiner Freizeit eine Leidenschaft: die Restaurierung eines Dyna-Veritas-Cabriolets. Der äußerst seltene Oldtimer ist 1950 in Muggensturm gebaut worden. Das seltene Original lohne die vielen Mühen, sagt Walter (Foto: pr). »-Mehr
London
May übersteht Misstrauensvotum

12.12.2018
May übersteht Misstrauensvotum
London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat die Misstrauensabstimmung als konservative Parteichefin gewonnen. Das teilte der Vorsitzende des Parteikomitees, Graham Brady, am Mittwochabend mit. May erhielt die Stimmen von 200 der 317 Abgeordneten (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Stadt Bühl will aufgrund zahlreicher Beschwerden künftig keine privaten Feuerwerke, etwa bei Geburtstagen oder Hochzeiten, mehr genehmigen. Finden Sie das gut?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz