https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Brand im Rheinhafen
Brand im Rheinhafen
18.12.2018 - 07:12 Uhr
Karlsruhe (red) - Rund 50 Feuerwehrleute waren am späten Montagabend im Karlsruher Rheinhafen im Einsatz, um eine brennende Lagerhalle zu löschen. Der Sachschaden am Gebäude wird auf rund 250.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Nach Angaben der Karlsruher Feuerwehr sowie der Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt.

Das Feuer war gegen 22.35 Uhr in der Wikingerstraße ausgebrochen. Ein Anwohner hatte die Lagerhalle brennen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Die Wehrkräfte löschte die in Vollbrand geratene Lagerhalle. Durch das Feuer selbst, aber auch durch die massive Rauchentwicklung entstand im Gebäudekomplex ein Schaden von rund einer Viertel Millionen Euro.

Noch nicht bekannt ist derzeit, was in dem Raum gelagert worden war. Die Beamten der Kriminalpolizei konnten aufgrund der Rauchentwicklung in der Nacht nicht in das Gebäude und werden am Dienstag ihre Ermittlungen aufnehmen.


Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Steuersegen macht Geschenk möglic h

12.12.2018
Bäuerle bringt Haushalt ein
Rastatt (sl) - Man könnte es ein vorgezogenes Abschiedsgeschenk des scheidenden Landrats Jürgen Bäuerle an die Kommunen nennen. Der Landkreis will die Kreisumlage 2019 senken, wie der Verwaltungschef bei der Einbringung des Haushalts ankündigte (Foto: av). »-Mehr
Stuttgart
Düngemittel-Unglück an Jagst: Welche Lehren zieht das Land?

11.12.2018
Jagst noch lange nicht über den Berg
Stuttgart (lsw) - Gut drei Jahre nach einem Düngemittel-Unglück an der Jagst kämpft das Land weiter für eine Wiederbelebung. Es müssen mehr Millionen fließen. Im Sommer 2015 sind bei dem Vorfall mehr als 20 Tonnen Fische verendeten (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Keine Zeit für Drogentest: Junge Frau erfindet Brand

05.12.2018
Keine Zeit für Drogentest
Karlsruhe (lsw) - Mit der Behauptung, ihr Haus stehe in Flammen, wollte sich eine 25 Jahre alte Frau vor einem Drogentest drücken. Polizeibeamten kam die Frau bereits bei einer Verkehrskontrolle verdächtig vor. Ihre Beifahrer hatten ebenfalls verbotenen Dinge bei sich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Brand in ehemaligem Kasernengebäude

04.12.2018
Brand in Joffre- Kaserne
Rastatt (red) - Im Bereich der ehemaligen Stallungen des Joffre-Quartiers im Rastatter Dörfel hat es am Dienstagmorgen wieder gebrannt. Möglicherweise wurde der Brand fahrlässig verursacht, so die Polizei. Das Dachgebälk des Gebäudes wurde dabei beschädigt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Schwere Brandstiftung: 32-Jähriger vor Gericht

04.12.2018
32-Jähriger wegen Brandstiftung vor Gericht
Baden-Baden (red) - Ein 32 Jahre alter Iraner muss sich ab heute vor dem Landgericht Baden-Baden wegen schwerer Brandstiftung verantworten. Der Mann soll im Sommer in einer Asylunterkunft in Haueneberstein einen Brand gelegt haben. Der Schaden war enorm (Foto: bewa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz