https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Keine weiße Weihnacht
Keine weiße Weihnacht
19.12.2018 - 10:27 Uhr
Stuttgart (lsw) - In den nächsten Tagen wird das Wetter in Baden-Württemberg allmählich milder - durch starken Wind und Regenschauer bleibt es aber unangenehm. Stellenweise müsse noch mit etwas Glätte auf den Straßen gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Mittwoch mit.

In den kommenden Tagen soll es demnach auch im Flachland sehr windig werden. Im Bergland kann es auch zu Sturmböen kommen.

Am Freitag und Samstag erreichen die Temperaturen im Land laut DWD um die zehn, im Rheintal sogar bis zu 13 Grad. Südlich der Donau liegen die Werte zwischen sechs und neun Grad. Dort kann sich auch in den nächsten Tagen noch Glatteis bilden. In der Nacht zum Donnerstag wird im höheren Schwarzwaldgebiet leichter Schneefall erwartet.

Schnee bleibt nicht mal auf Feldberg liegen

Für weiße Weihnachten sehe es jedoch nicht mehr gut aus, sagte DWD-Mitarbeiter Marco Puckert. Einzig auf dem Feldberg könnten ihm zufolge ein paar Flocken fallen - sie dürften aber wohl nicht liegen bleiben. Ansonsten sei Niederschlag lediglich in Regenform zu erwarten. Wie das Wetter nach Heiligabend aussehen könnte, sei noch nicht absehbar.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Bergwacht rettet Jagdhund vor dem Absturz

19.12.2018
Bergwacht rettet Hund vor Absturz
Gaggenau (red ) - Es waren bange Minuten für "Andy vom Dachsfelsen" - am Ende ging alles gut aus: Ein Mitarbeiter der Bergwacht rettete den Parson-Russel-Terrier von einem Felsvorsprung am Eichelberg. Dorthin war das Tier während der Jagd abgerutscht (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Bühl
Alle wollen wiederkommen

19.12.2018
Adventsmarkt: Zufriedene Bilanz
Bühl (gero) - Die Wetterküche zum 44. Bühler Adventsmarkt bot so ziemlich alles. Genauso durchwachsen fällt auch die Bilanz der 35 Beschicker aus. Der Grundtenor: Im Großen und Ganzen sind sie zufrieden, und alle wollen im nächsten Jahr wiederkommen (Foto: Margull) »-Mehr
Iffezheim
Startschuss für Erweiterung des Industriegebiets

19.12.2018
Industriegebiet wird erweitert
Iffezheim (mak) - Nach sechsjähriger Planungsphase verabschiedete der Iffezheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan für die Erweiterung des Industriegebiets. Die Frage nach einer Querungshilfe für Radfahrer auf der L 75 sorgte für Diskussionen (Foto: Willi Walter). »-Mehr
Kuppenheim
Stadtwald ´richtig gut aufgestellt´

19.12.2018
Stadtwald "richtig gut aufgestellt"
Kuppenheim (ar) - Der Kuppenheimer Stadtwald ist nach Aussagen von Forstfachleuten aufgrund seines großen Anteils an Eichen und Buchen "richtig gut aufgestellt" - und schreibt schwarze Zahlen. Der voraussichtliche Gewinn im Forstwirtschaftsjahr 2018 beträgt 16 500 Euro (Foto: ar). »-Mehr
Berlin
´Lohndumping nicht belohnen´

19.12.2018
Arbeitsminister im BT-Interview
Berlin (red) - Eine Debatte über den Wert der Tarifbindung fordert Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Im BT-Interview regt er an, tarifgebundene Unternehmen mit Steuernachlässen zu belohnen sowie die Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen zu vereinfachen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz