https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Neue "Eiszeit" in Rastatt
Neue 'Eiszeit' in Rastatt
19.12.2018 - 16:51 Uhr
Rastatt (dm) - In Rastatt bricht am 29. Dezember eine neue "Eiszeit" an: Ab diesem Tag lädt der "1. Rastatter Winterzauber" dazu ein, mal wieder die Schlittschuhe auszupacken. Bis zum 27. Januar macht am Schlossgarten beim Museumstor hierfür eine 211 Quadratmeter fassende synthetische Eislaufbahn Station.

Die Rastatter Sonja und Sascha Herold, die jüngst auch den kleinen Weihnachtsmarkt vor der Heilig-Kreuz-Kirche organisiert hatten, holen diese in die Barockstadt. Jeweils von 12 bis 20 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr soll das Wintervergnügen bei Beleuchtung und Musikbeschallung locken.

Produziert wird die Kunststoff-Bahn bei der Firma Glice mit Sitz in der Schweiz und Dependance in Süddeutschland; 600 Bahnen habe man weltweit bereits aufgebaut, wie es dort auf Anfrage heißt. Das witterungsunabhängige System sei mit normalen Schlittschuhen befahrbar, der Materialabrieb sei minimal. Das Ganze wird vor Ort aus einzelnen Platten zusammengesetzt und ist wiederverwendbar.

Rastatter Eislaufhalle seit rund 17 Jahren geschlossen

Als die Herolds auf einen Bericht über die Synthetikbahnen gestoßen sind, war ihre Begeisterung entfacht. "Rastatt fehlt ja eine Eisbahn, seit es die Eislaufhalle nicht mehr gibt", stellt Sonja Herold fest. Deren Schließung liegt inzwischen gut 17 Jahre zurück.

Foto: Beispiel einer "Glice"-Bahn, wie sie weltweit ausgeliefert wird. Die Anlage wird aus einzelnen Platten zusammengesetzt (Glice).

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Wiesbaden
´Heißzeit´ ist Wort des Jahres

14.12.2018
"Heißzeit" ist Wort des Jahres
Wiesbaden (dpa) - "Heißzeit" ist zum Wort des Jahres 2018 gekürt worden. Der Begriff umschreibt laut der Fachjury nicht nur den extremen Sommer, sondern bezieht sich auch auf den Klimawandel. Auf den Plätzen zwei und drei folgen "Funklochrepublik" und "Ankerzentren" (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Diese Chance müssen wir jetzt nutzen´

14.12.2018
Ehrhoff hofft auf Auszeichnung
Baden-Baden (red) - Es war das erfolgreichste Jahr für das Eishockey-Nationalteam mit Olympia-Silber in Südkorea. Führungsspieler war dabei Verteidiger Christian Ehrhoff (Foto: dpa). Er hofft mit seinen Kollegen bei der Wahl "Sportler des Jahres" am Sonntag im Kurhaus auf den Titel. »-Mehr
Karlsruhe
´Das Fest´: Samstag ausverkauft

29.11.2018
"Das Fest": Samstag ausverkauft
Karlsruhe (red) - Zwei Tage hat es gedauert, dann war der "Das-Fest-Samstag an allen Vorverkaufsstellen ausverkauft. Für Freitag und Sonntag gibt es bei dem Vorverkaufsstand auf der Stadtwerke-Eiszeit noch eine größere Anzahl an Tickets (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Bruchgraben´ wird für Wiesenbrüter reaktiviert

28.11.2018
"Bruchgraben": Gehölzentfernung
Baden-Baden (red) - In den kommenden Tagen werden im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe im Naturschutzgebiet "Bruchgraben" bei Baden-Baden Gehölze entfernt. Damit werden seltene Vogelarten gefördert, die offene, gehölzarme Landschaften benötigen (Foto: Walter). »-Mehr
Karlsruhe
Gentleman und Kettcar kommen auf die Günther-Klotz-Anlage

26.11.2018
"Das Fest" gibt Acts bekannt
Karlsruhe (red) - Die Macher von "Das Fest" haben zum Start des Ticketvorverkaufs am Dienstag die ersten Acts bekannt gegeben. Zur 35. Auflage vom 19. bis 21. Juli 2019 kommen Gentleman und Kettcar auf die Günther-Klotz-Anlage. Das teilten die Organisatoren am Monatg mit (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz