https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schlösser Rastatt: Eintritt wird teurer
Schlösser Rastatt: Eintritt wird teurer
29.12.2018 - 14:43 Uhr
Rastatt (red) - Drei Jahre lang sind die Eintrittspreise im Residenzschloss und Schloss Favorite Rastatt unverändert geblieben, nun passen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sie an gestiegene Kosten an - das heißt: Es wird teurer.

Die Erhöhung zum 1. Januar bedeutet für die Kombikarte im Residenzschloss (Beletage und Wehrgeschichtliches Museum) für Erwachsene einen Anstieg um 50 Cent von 7,50 auf acht Euro; das Kombiticket inklusive Schloss Favorite kostet 14 statt 13 Euro. Der Preis für Eintritt und Führung in Schloss Favorite steigt von acht auf neun Euro.

Das Führungsprogramm der Schlösser wird im neuen Jahr weiterentwickelt: Publikumslieblinge und "Klassiker" sind ebenso im Angebot wie Neuheiten unter anderem zum Themenjahr "Ziemlich gute Freunde" über die Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich (wir berichteten).

Archivfoto: LMZ-BW/Andreas Rachele

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Oh, là là: In Rastatts Schlössern wird´s 2019 französisch

22.12.2018
In den Schlössern wird′s französisch
Rastatt (sl) - Die spannungsvollen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich sind 2019 Themenschwerpunkt bei Führungen und Veranstaltungen in den Schlössern Rastatt und Favorite. Von den Kriegen Ludwigs XIV. bis zur Aussöhnung war es ein weiter Weg (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Abendgeflüster im Schlosspark

29.09.2018
Abendgeflüster im Schlosspark
Rastatt (red) - Zu einer abendlichen Führung durch den Garten von Schloss Favorite laden die Staatlichen Schlösser und Gärten heute Abend ein. Was passierte in der Eremitage? Wer war der Vogelfänger oder der Büchsenspanner? Das erfahren die Teilnehmer bei dem Rundgang (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Altes Schloss: Teile der Anlage gesperrt

09.09.2018
Teile des Alten Schlosses gesperrt
Baden-Baden (red) - Immer wieder müssen die mächtigen Mauern der Ruine Hohenbaden (Altes Schloss) kontrolliert und renoviert werden. Ab Dienstag werden deshalb Teile des Alten Schlosses bis voraussichtlich 19. Oktober aus Sicherheitsgründe gesperrt (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Flüssiges Gold aus dem Schlosspark Favorite

14.07.2018
Flüssiges Gold aus dem Schlosspark
Rastatt (mak) - Passend zum Themenjahr "Von Tisch und Tafel", in dem die Staatlichen Schlösser und Gärten zahlreiche Aktionen anbieten, kommt nun Honig auf den Tisch beziehungsweise an die Schlosskasse. "Landesgold" wurde der Honig getauft, den es auch im Schloss Favorite gibt (Foto: pr). »-Mehr
Diersbach
Ortenauer Weinpfad: ´Wandern wo der Wein wächst´

02.01.2014
Ortenauer Weinpfad
Diersbach (red) - Der Ortenauer Weinpfad verläuft auf über 100 Kilometern Länge parallel zur Badischen Weinstraße durch das Weinparadies Ortenau. In sieben Tagesetappen lassen sich die Vorzüge der Region vereinen: die Ortenauer Weine mit den Köstlichkeiten aus der Küche (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, sollte nach der Meinung von Verkehrsexperten auf den meisten innerörtlichen Straßen das Tempolimit von 50 auf 30 Stundenkilometer gesenkt werden. Halten Sie das für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz