https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
18-Jähriger greift Polizisten an
18-Jähriger greift Polizisten an
01.01.2019 - 17:44 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein 18-Jähriger hat am Montagabend in Karlsruhe Polizisten angegriffen. Er trat und biss und bespuckte die Beamten. Ein Polizist wurde so stark verletzt, dass er seinen Dienst beenden musste.

Der 18-Jährige attackierte zunächst gegen 22 Uhr zwei Männer in der Pfinztalstraße. Zunächst rempelte er die beiden laut der Polizei an. Das führte zunächst zu einem Wortgefecht und dann zu Handgreiflichkeiten. Im weiteren Verlauf soll der Beschuldigte ein Klappmesser gezogen und mehrmals in Richtung eines der beiden Passanten ausgeholt haben. Bei der Auseinandersetzung erlitten die beiden 37-jährigen Männer so starke Verletzungen, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Zeugen riefen die Polizei. Die trafen jedoch auf einen Teenager, der sich auch sofort gegen die Beamten stellte. Der junge Mann wehrte sich so vehement gegen seine Festnahme, dass mehrere Beamte ihren Kollegen zu Hilfe kommen mussten.

Der 18-Jährige bespuckte die Polizisten, trat nach ihnen und versuchte auch zu beißen. Ein Beamter erlitt dabei eine Verletzung, mit der er seinen Dienst nicht mehr fortsetzen konnte.

Der 18-Jährige wird laut einer Polizeimitteilung vom Dienstag wegen gefährlicher Körperverletzung und einem tätlichen Angriff gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Offenburg
Kleine Brände und Schlägereien

01.01.2019
Kleine Brände und Schlägereien
Offenburg (red) - In der Silvesternacht sind im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg, zu dem auch Mittelbaden gehört, 16 Brände gemeldet worden. Meist handelte es sich um brennende Feuerwerksabfälle oder brennende Mülltonnen. Zudem gab es zehn Schlägereien (Foto: dpa). »-Mehr
Mannheim
Angriffe auf Polizisten: Beamte verletzt

01.01.2019
Angriffe auf Polizisten
Mannheim (lsw) - In Mannheim sind in der Silvesternacht Polizisten aus einer Gruppe von Menschen heraus angegriffen worden. Mehrere Beamte wurden dabei den Angaben der Polizei zufolge mit Faustschlägen traktiert und leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Kritik am Stand des Netzausbaus

30.12.2018
Kritik am Stand des Netzausbaus
Stuttgart (lsw) - FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke (dpa-Foto) sieht Baden-Württemberg bei der Digitalisierung erheblich im Rückstand. Der Ausbau der Netzinfrastruktur hinke in Land und Bund hinterher, kritisierte Rülke. Er forderte erneut die Einrichtung eines Ministeriums. »-Mehr
Hamburg / Ottersberg
Böller fordern erste Opfer

30.12.2018
Böller fordern erste Opfer
Hamburg/Ottersberg (dpa) - Schon vor dem Silvesterabend hat es erste schlimme Unfälle mit Feuerwerk gegeben. Einem 14-Jährigen in Hamburg wurden bei der Explosion eines Böllers drei Finger abgerissen. In Niedersachsen erlitt ein 18-Jähriger schwere Verbrennungen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ehrlich währt am längsten

29.12.2018
Ehrlich währt am längsten
Baden-Baden (red) - Ein Müllwerker hat in Baden-Baden eine Geldbörse mit mehreren tausend Euro gefunden und sie der Polizei übergeben. Der Besitzer zeigte sich überaus spendabel und gewährte dem Finder einen zehnprozentigen Finderlohn (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Stadt Bühl will aufgrund zahlreicher Beschwerden künftig keine privaten Feuerwerke, etwa bei Geburtstagen oder Hochzeiten, mehr genehmigen. Finden Sie das gut?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz