https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Referendariat in Teilzeit
Referendariat in Teilzeit
02.01.2019 - 14:20 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg können Lehrer von diesem Jahr an ihr Referendariat auch in Teilzeit absolvieren. "Diese Möglichkeit besteht für angehende Lehrkräfte aller Schularten, die ein Kind betreuen oder einen Angehörigen pflegen sowie für schwerbehinderte Lehrkräfte", teilte das Kultusministerium am Mittwoch in Stuttgart mit.

Das reguläre Referendariat dauert 18 Monate. Im Teilzeit-Modell sind es 30 Monate. Der Landtag hatte das Beamtengesetz im vergangenen Jahr entsprechend geändert.

Referendariate beginnen in Kürze

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte, damit werde der Lehrerberuf attraktiver. Die Referendariate beginnen für Lehrämter an Gymnasien und beruflichen Schulen am 7. Januar. Für das Grundschullehramt, das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen sowie das Lehramt Sonderpädagogik starten die Kurse am 1. Februar.

Rund 30 Nutzer des Angebots erwartet

Das Kultusministerium rechnet damit, dass im ersten Schwung rund 30 angehende Lehrer ihr Referendariat in Teilzeit absolvieren.

Baden-Württemberg hat seit längerem Probleme mit der Unterrichtsversorgung, weil Lehrer fehlen. Davon sind vor allem auch Grundschulen in ländlichen Gebieten betroffen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Neuer Schulleiter für

18.01.2019
Klosterschule: Neuer Schulleiter
Baden-Baden (red) - Dr. Tobias Vorbach wird im September die Schulleitung der Klosterschule vom Heiligen Grab in Baden-Baden übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Margarete Ziegler an. Vorbach unterrichtet derzeit am Kurstädter Gymnasium Hohenbaden (Foto: Klosterschule). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen investieren laut Bundesbank trotz niedriger Zinsen nur knapp zehn Prozent ihres Vermögens in Aktien. Ist diese Anlageform für Sie interessant?

Ja.
Ja, als Teil der Vermögensbildung.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz