https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Tausende Ausnahmen beantragt
Tausende Ausnahmen beantragt
02.01.2019 - 17:33 Uhr
Stuttgart (lsw) - Bereits 3.663 Anträge für Ausnahmegenehmigungen von den Stuttgarter Diesel-Fahrverboten sind bis Mittwoch bei der Stadt eingegangen. Mehr als 1.500 Anfragen konnten bearbeitet werden, dabei wurden rund 47 Prozent genehmigt, wie eine Stadtsprecherin mitteilte.

Der Stadt zufolge sind von den seit Dienstag geltenden Einschränkungen 72.000 Autos in Stuttgart und Umgebung betroffen. "Rund zehn Prozent davon könnten für Ausnahmegenehmigungen in Frage kommen", sagte die Sprecherin. Die Genehmigungen gibt es beispielsweise für soziale und pflegerische Hilfsdienste oder Fahrten mit Wohnmobilen zu Urlaubszwecken.

Übergangsfrist und Ermahnungen

Seit Jahresbeginn dürfen Diesel der Abgasnorm 4 und schlechter nicht mehr in die Stuttgarter Umweltzone fahren. Anwohner haben bis 1. April eine Übergangsfrist. Alle anderen werden bei Verstößen zunächst nur ermahnt, eine Gebühr wird noch nicht fällig.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Streik: Probleme beim Bargeld?

02.01.2019
Streik: Probleme beim Bargeld?
Stuttgart (red) - Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch für die Wertdienst-Branche zum Streik aufgerufen. Das betrifft auch Geldtransporte. Daher warnt Verdi davor, dass es bei Banken und Geschäften zu Problemen mit der Bargeld-Versorgung kommen könne (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Sehen und gesehen werden

02.01.2019
Elegante Ballnacht im Kurhaus
Baden-Baden (vr) - In der unvergleichlichen Atmosphäre des Kurhauses erlebten die Gäste eine funkelnde Ballnacht. Der traditionelle Silvester-Dinner-Ball hielt auch dieses Mal wieder, was er versprach, und bot einen eleganten Übergang vom alten ins neue Jahr (Foto: Rechel). »-Mehr
Gaggenau
´Forellenlied´ glückt wunderbar und lustvoll

02.01.2019
Rekordbesuch bei "Schluss mit ..."
Gaggenau (red) - Bei der zwölften Auflage der Konzertreihe "Schluss mit ..." (Foto: Senger) standen Kostbarkeiten von Schubert im Mittelpunkt eines Abends, der wieder gut und Gutes tat. Mit 624 Besuchern kamen auch so viele Zuhörer wie noch nie in die Gaggenauer Jahnhalle. »-Mehr
Oberstdorf
Keine ´sportliche Auferstehung´

02.01.2019
Keine "sportliche Auferstehung"
Oberstdorf (red) - "Allen, die vielleicht auf eine Auferstehung von Severin Freund (Foto: dpa) gehofft haben, denen habe ich den Zahn gezogen", sagte Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster bei der Vierschanzentournee. Sein früherer Weltklasse-Adler springt den Top-Leuten derzeit hinterher. »-Mehr
Ötigheim
Förderverein erweitert sein Aufgabengebiet

02.01.2019
Aufgabengebiet erweitert
Ötigheim (yd) - 20 Jahre ist der Förderverein "Hand in Hand" alt - zum runden Geburtstag hat er neue Aufgaben übernommen. War der Verein früher nur für den Kindergarten St. Michael zuständig, so werden nun auch die anderen Kindertageseinrichtungen in Ötigheim gefördert (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen investieren laut Bundesbank trotz niedriger Zinsen nur knapp zehn Prozent ihres Vermögens in Aktien. Ist diese Anlageform für Sie interessant?

Ja.
Ja, als Teil der Vermögensbildung.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz