https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Frau fährt Mädchen an und flüchtet
Frau fährt Mädchen an und flüchtet
05.01.2019 - 19:15 Uhr
Oberkirch (red) - Ein 14-jähriges Mädchen hat am Samstagmorgen in Oberkirch eine Straße überquert. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Das Mädchen hatte gegen 10 Uhr die Appenweierer Straße an einer Fußgängerampel gekreuzt. Dabei wurde sie von dem Auto erfasst. Dessen Fahrerin war laut Polizei bei Rot gefahren.

Die Unfallverursacherin stieg kurz aus, um nach dem Mädchen zu sehen. Doch dann setzte sie sich wieder ins Auto und fuhr in Richtung Ortsmitte weiter, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Das Verkehrskommissariat Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach der Frau. Bislang bekannt ist, dass sie einen hellblauen Kleinwagen fährt, etwa 60 Jahre alt, 165 Zemtimeter groß ist und kurze graue Haare hat. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0781) 214200 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Achern
´Projekt keine One-Man-Show´

05.01.2019
Jürgen Grossmann im Interview
Achern (hei) - Der Projektentwickler und Investor Jürgen Grossmann (Foto: pr) spricht mit Matthias Heidinger über seine Pläne für den Acherner Campingplatz und das Seehotel. 2018 hatte Grossmann mit seiner neugegründeten Achernsee GmbH beides gekauft. »-Mehr
Karlsruhe
Urteil gegen Mutter aufgehoben

04.01.2019
Urteil gegen Mutter aufgehoben
Karlsruhe (red) - Der Bundesgerichtshof hat das Urteil gegen eine Frau aufgehoben, die sich und ihre kleine Töchter aus Verzweiflung vergiftet hatte. Das Landgericht Karlsruhe hatte die Frau aus Marxzell zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Unfälle durch Schnee und Eis

04.01.2019
Unfälle durch Schnee und Eis
Stuttgart (lsw) - Schneefall und rutschige Straßen haben am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag zu mehreren Unfällen in Baden-Württemberg geführt. In Stuttgart überschlug sich eine Frau mit ihrem Auto. Auch am Freitag soll es auf den Straßen rutschig bleiben (Foto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Paar rettet Hund fast in letzter Minute

04.01.2019
Hund hat Glück im Unglück
Sinzheim (cri) - Einem Hund hat das neue Jahr Glück gebracht: Der völlig entkräftete und verwahrloste Foxterrier (Foto: Grimm) ist am 2. Januar im Wald bei Iffezheim von einem Paar gefunden und zum Buchtunger Tierhof in Sinzheim gebracht worden. Inzwischen geht es ihm besser. »-Mehr
Sinzheim
Von Fahrbahn abgekommen

03.01.2019
Von Fahrbahn abgekommen
Sinzheim (red) - Glück im Unglück hatte eine 30-jährige Autofahrerin, die am späten Mittwoch zwischen Hügelsheim und Kartung von der Fahrbahn der K3731 abgekommen war. Sie blieb unverletzt. Ursache für das Missgeschick war die stellenweise glatte Straße (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, sollte nach der Meinung von Verkehrsexperten auf den meisten innerörtlichen Straßen das Tempolimit von 50 auf 30 Stundenkilometer gesenkt werden. Halten Sie das für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz