https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lawinenopfer aus dem Land
Lawinenopfer aus dem Land
07.01.2019 - 10:31 Uhr
Bregenz (red) - Bei einem Lawinenabgang ist am Sonntag im österreichischen Vorarlberg ein 32-jähriger Mann aus der Nähe von Heilbronn ums Leben gekommen. Zuvor war bereits ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Dachau bei einem Lawinenunglück in Österreich getötet worden, teilte die Polizei mit.

Der 32-Jährige war am Nachmittag zusammen mit einer 25-jährigen Skifahrerin im Gebiet von Damüls unterwegs, als er bis zum Hals verschüttet wurde. Noch bevor der Mann gerettet werden konnte, gingen weitere Schneemassen über ihn nieder und begruben ihn vollständig. Die Rettungskräfte konnten ihn nicht mehr reanimieren.

Notfallausrüstung hilft nicht

In Schoppernau wagte sich ein 26-Jähriger aus dem bayerischen Landkreis Dachau in den Tiefschnee abseits der gesicherten Pisten und wurde von einem Schneebrett verschüttet. Seine 25-jährige Begleiterin konnte den Mann sofort lokalisieren, weil seine Beine aus dem Schnee ragten. Mit Hilfe von Bergrettern grub sie ihn aus. Auch er konnte aber nicht mehr wiederbelebt werden. Beide Skifahrer starben, obwohl sie mit einer Lawinen-Notfallausrüstung ausgestattet waren. Ein Airbag soll eigentlich verhindern, dass Wintersportler bei einem Lawinenabgang unter den Schnee gezogen werden.

Drittes Opfer aus der Schweiz

Bei einem weiteren tödlichen Unfall in Vorarlberg kam eine Schweizer Snowboarderin am Sonntag in einer Kurve von der Piste ab und stürzte 20 Meter tief in einen Steilhang. Dabei blieb die 24-Jährige mit Kopf und Oberkörper im Tiefschnee stecken.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Nach einer aktuellen Erhebung wünschen sich 60 Prozent der Deutschen einen besseren Kontakt zu ihren Nachbarn. Sie auch?

Ja.
Ja, zu einigen.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz