https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Breymaier weiter in SPD-Bundesspitze
Breymaier weiter in SPD-Bundesspitze
09.01.2019 - 09:01 Uhr
Stuttgart (bjhw) - Überraschend wird die Südwest-SPD auch künftig von ihrer früheren Vorsitzenden Leni Breymaier (Foto: dpa) in der Spitze der Bundespartei vertreten.

Nach BT-Informationen machte die 58-Jährige ihren angekündigten Abgang aus Vorstand und Präsidium rückgängig, nachdem ihr Nachfolger, der Fraktionschef im Landtag Andreas Stoch, sowie die Bundesparteivorsitzende Andrea Nahles entsprechende Wünsche an sie herangetragen haben. Ein Sprecher der Landespartei bestätigte am Mittwoch die Meldung.

Breymaier war im Dezember 2017 in den Bundesvorstand gewählt worden und rückte danach auch ins Präsidium, das engste Führungsgremium der Sozialdemokraten, ein. Nach dem Mitgliederentscheid vom November, den sie nur mit dem hauchdünnen Vorsprung von 39 Stimmen gegen ihren Herausforderer Lars Castellucci gewinnen konnte, hatte sie alle Parteiämter niedergelegt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Parteien gewinnen neue Mitglieder

01.01.2019
Parteien gewinnen neue Mitglieder
Stuttgart (lsw) - Die meisten Parteien in Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr Mitglieder hinzugewonnen. Im Vergleich der baden-württembergischen Parteien verzeichneten die Grünen die meisten Neumitglieder. Die CDU verlor hingegen Parteigänger (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sindelfingen
Ein Mann für viele Fälle

26.11.2018
Stoch ist neuer SPD-Landeschef
Sindelfingen (red) - Der Landtagsfraktionschef der SPD, Andreas Stoch, ist nun auch Landesvorsitzender. Der 49-Jährige soll nun seiner Partei wieder zum Aufschwung verhelfen. "Wir sind in einer existenziell schwierigen Situation", betonte er in seiner Bewerbungsrede (Foto: dpa). »-Mehr
Sindelfingen
Stoch will Mentalitätswechsel

25.11.2018
Stoch will Mentalitätswechsel
Sindelfingen (dpa) - Nach seiner Wahl zum neuen Landesvorsitzenden der SPD in Baden-Württemberg setzt Andreas Stoch auf einen Mentalitätswechsel in seinem Landesverband - weg von einer Kulutr des Misstrauens hin zu mehr Wertschätzung und Solidarität (Foto: dpa). »-Mehr
Sindelfingen
Stoch gewinnt hauchdünn

24.11.2018
Stoch gewinnt hauchdünn
Sindelfingen (bjhw) - Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch ist neuer Parteichef der baden-württembergischen Sozialdemokraten. Stoch bekam 159 von 314 Stimmen und damit gerade einmal acht Stimmen mehr als sein Konkurrent Lars Castellucci (Foto: dpa). »-Mehr
Sindelfingen
Kampfkandidatur um SPD-Vorsitz in Baden-Württemberg

24.11.2018
Kampfkandidatur um SPD-Vorsitz
Sindelfingen (dpa) - SPD-Landeschefin Breymaier tritt ab - aber wer wird ihr Nachfolger? Beim Parteitag kommt es nun zur Kampfkandidatur zwischen Fraktionschef Stoch und dem Bundestagsabgeordneten Castellucci (Foto: dpa). BT-Korrespondentin Brigitte Henkel-Waidhofer ist vor Ort. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Stadt Bühl will aufgrund zahlreicher Beschwerden künftig keine privaten Feuerwerke, etwa bei Geburtstagen oder Hochzeiten, mehr genehmigen. Finden Sie das gut?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz