https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Doch Änderungen in Trinkhalle
Doch Änderungen in Trinkhalle
12.01.2019 - 08:33 Uhr
Baden-Baden (sre) - Als im vergangenen Jahr Touristinfo und Ticketservice ihren Standort in der Baden-Badener Trinkhalle verließen, hieß es, die Halle bleibe unverändert der Öffentlichkeit zugänglich. Das ist derzeit aber nicht mehr durchgehend der Fall.

Die Halle ist nur noch freitags, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Noch hat die offizielle Übergabe der Immobilie von der Stadt als bisherige Mieterin an die Bäder- und Kurverwaltung Baden-Württemberg (BKV) als Eigentümerin nicht stattgefunden, wie Oberbürgermeisterin Margret Mergen auf BT-Nachfrage erläuterte.

Über die geänderten Öffnungszeiten seien Stadt und BKV beide nicht informiert gewesen: Der im Gebäude angesiedelte Gastronomiebetrieb sei laut Pachtvertrag dafür verantwortlich, die Halle täglich von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet zu halten. Der Gastronom könne die Zeiten im Moment aber wohl aus Personalmangel nicht einhalten.

Mergen verwies darauf, dass man sich auch in einer Übergangsphase befinde und bat um Geduld: Sie sei "in positiver Erwartung", dass es dem BKV-Chef gelingen werde, die Halle einer gelungenen Nutzung zuzuführen. Wie berichtet, wurde im Auftrag der BKV eine Zulassung des Baden-Badener Thermalwassers als "natürliches Mineralwasser" beantragt. Im Erfolgsfall könnte das Trinken des Wassers auch in der Trinkhalle wieder gestattet werden.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mit der Klugheit eines Elefanten

12.01.2019
Kaufmann ist Ehrenbürger
Rastatt (ema) - Beim städtischen Neujahrsempfang in der Badner Halle hat Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch dem langjährigen Kommunal- und Landespolitiker Gunter Kaufmann die Ehrebürgerwürde verliehen. Es ist die höchste Auszeichnung der Stadt (Foto: fuv). »-Mehr
Gaggenau
Immobilien unter der Lupe

12.01.2019
Immobilien unter der Lupe
Gaggenau (uj) - Über 16 Gebäude verfügt die katholische Seelsorgeeinheit Gaggenau-Ottenau. Werden alle behalten oder vielleicht einige verkauft? Um diese und andere Fragen zu klären, lädt die Seelsorgeeinheit zu einem "Dialog über die Zukunft der Gebäude" (Foto: Jahn). »-Mehr
Bühl
Streit um vermeintlich gestohlenes Handy

12.01.2019
Streit um Handy
Bühl (bgt) - Nur mit äußerster Mühe konnten Richter und Staatsanwalt am Amtsgericht den Ausführungen von zwei Syrern folgen, die einmal Freunde waren, es mittlerweile aber wegen eines vermeintlich gestohlenen Handys nun nicht mehr sind. Das Verfahren wurde eingestellt (Foto: sie). »-Mehr
Baden-Baden
Bedrohliche Situation auf dem Mittelmeer

12.01.2019
In Lebensgefahr auf Mittelmeer
Baden-Baden (red) - Im Rahmen von "Baden-Baden schreibt ein Buch" werden die Erinnerungen von Menschen gesammelt, die eine Flucht erlebt und in der Kurstadt eine neue Heimat gefunden haben. Dazu gehört Nezar Abu Harb, der auf dem Mittelmeer in Lebensgefahr geriet (Foto: Privat). »-Mehr
Schutterwald
´Ich war der südbadische Exot´

12.01.2019
Erinnerungen an die WM 1978
Schutterwald (red) - Seit diesem Donnerstag spielen die deutschen Handballer um jenen Titel, den Arnulf Meffle (Foto: Archiv) bereits vor 41 Jahren gewonnen hat. Im BT-Interview erinnert sich der ehemalige Rechtsaußen des TuS Hofweier an die Handball-WM 1978 in Dänemark. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Stadt Bühl will aufgrund zahlreicher Beschwerden künftig keine privaten Feuerwerke, etwa bei Geburtstagen oder Hochzeiten, mehr genehmigen. Finden Sie das gut?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz