https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Am Handy und unter Drogen
Am Handy und unter Drogen
15.01.2019 - 15:54 Uhr
Gernsbach (red) - Weil sie während der Fahrt ihr Handy benutzte, sollte am Montagmittag eine Autofahrerin kontrolliert werden. Die 26-Jährige missachte die Haltesignale der Polizei und fuhr vier Kilometer weiter. Das lag offenbar nicht nur an einer interessanten Kommunikation. Bei der anschließenden Kontrolle verlief ein Drogentest positiv.

Den Ordnungshütern fiel die Frau in der Gottlieb-Klumpp-Straße auf. Dort war sie mit ihrem Mercedes unterwegs und benutzte dabei ihr Mobiltelefon - deshalb sollte sie angehalten werden. Die 26-Jährige reagierte jedoch nicht auf die Haltesignale der Streifenbesatzung und setzte ihre Weiterfahrt in Richtung Gaggenau zunächst unbeirrt fort. Erst nach vier Kilometern hielt sie an.

Fahrverbot droht

Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle ließen mehrere Anhaltspunkte auf eine Drogenbeeinflussung der Fahrerin schließen, heißt es im Polizeibericht. Ein positiver Drogentest erhärtete diesen Verdacht. Nach der Auswertung einer entnommenen Blutprobe muss die Mittzwanzigerin mit einem mehrwöchigen Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lech
Lawinenabgang tötet drei Deutsche

13.01.2019
Lawinenabgang tötet drei Deutsche
Lech (dpa) - Drei Skifahrer aus Süddeutschland sind im österreichischen Lech unter einer Lawine ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Sonntag berichteten, wurde ein weiterer Mann am Vormittag noch vermisst. Sie waren auf einer gesperrten Route unterwegs (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Streit um vermeintlich gestohlenes Handy

12.01.2019
Streit um Handy
Bühl (bgt) - Nur mit äußerster Mühe konnten Richter und Staatsanwalt am Amtsgericht den Ausführungen von zwei Syrern folgen, die einmal Freunde waren, es mittlerweile aber wegen eines vermeintlich gestohlenen Handys nun nicht mehr sind. Das Verfahren wurde eingestellt (Foto: sie). »-Mehr
Kuppenheim
Realschule Kuppenheim setzt auf Prävention

12.01.2019
Realschule setzt auf Prävention
Kuppenheim (sawe) - Die Realschule Kuppenheim setzt bei den Themen Alkohol, Drogen und Mobbing verstärkt auf Prävention und hat ein Gesamtkonzept erarbeitet. Überdies will sie ein neues Reglement testen - es geht um den Umgang mit Suchtmittelkonsum bei Schülern (Foto: sawe). »-Mehr
Kuppenheim
Realschule Kuppenheim setzt auf Prävention

11.01.2019
Realschule setzt auf Prävention
Kuppenheim (sawe) - Die Realschule Kuppenheim setzt bei den Themen Alkohol, Drogen und Mobbing verstärkt auf Prävention und hat ein Gesamtkonzept erarbeitet. Überdies will sie ein neues Reglement testen - es geht um den Umgang mit Suchtmittelkonsum bei Schülern (Foto: sawe). »-Mehr
Karlsruhe
Mann will Drogen von der Polizei

09.01.2019
Mann will Drogen von der Polizei
Karlsruhe (red) - Ein 21-Jähriger hat am Dienstagabend in Karlsruhe bei einem Polizeirevier geklingelt und angekündigt, bei den Ordnungshütern Marihuana rauchen zu wollen. Beim Versuch, den Verwirrten zu durchsuchen, wurden zwei Beamte und der 21-Jährige verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz