https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Europaweit ohne Führerschein unterwegs
Europaweit ohne Führerschein unterwegs
22.01.2019 - 18:02 Uhr
Bühl (red) - Ziemlich beratungs- und auch strafresistent hat sich ein 25-jähriger Transporter-Fahrer gezeigt. Der Mann war bereits europaweit aufgefallen, weil er ohne Führerschein unterwegs war. Jetzt wurde er auf der A5 bei Bühl erwischt - wieder ohne Fahrerlaubnis.

Der Osteuropäer war am Montagmittag mit seinem 3,5-Tonner auf dem A5-Parkplatz "Oberfeld" in eine Polizeikontrolle geraten. Dabei stellten die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl fest, dass der Renault-Fahrer keine Fahrerlaubnis hatte und dennoch über den ganzen Januar hinweg auf Deutschlands Straßen unterwegs war.

Bei der Überprüfung kam dann noch heraus, dass der Mann in ganz Europa ohne Führerschein auf Tour gewesen war. Bei einem Blick in das polizeiliche Fahndungssystem stießen die Gesetzeshüter auf einen Haftbefehl gegen den 25-Jährigen wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Weil er mehrere Hundert Euro bezahlte, konnte er einen drohenden Gefängnisaufenthalt vermeiden. Allerdings bekommt er schon wieder eine Strafanzeige.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Viel zu schnell: Fahrverbote

22.01.2019
Viel zu schnell: Fahrverbote
Karlsruhe (red) - Mit einem Videofahrzeug überwachte die Polizei am Dienstag die A5 sowie die A8. Die Bilanz: Sechs Autofahrer waren so schnell unterwegs, dass ihnen nun ein Fahrverbot droht. Der "Spitzenreiter" fuhr mit 200 statt 100 erlaubten Stundenkilometern (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Weitere Zwischenlösung für ein Jahr

22.01.2019
Zwischenlösung verlängert
Rastatt (dm) - Der Blumen- und Erdenverkauf am Waldfriedhof Rastatt ist mit einem befristeten Pachtvertrag zunächst für ein weiteres Jahr gesichert. Das Ladengeschäft, in städtischem Besitz, muss langfristig saniert werden; ein Konzept dafür liegt derzeit noch nicht vor (Foto: dm). »-Mehr
Karlsruhe
Treibhausgase über der Antarktis messen

22.01.2019
KIT forscht in der Antarktis
Karlsruhe (red) - Seit 2009 dient die Neumayer-Station III als Basis für die deutsche Antarktisforschung (Foto: Alfred-Wegener-Institut/Th. Steuer). Im Sommer 2019 werden die Klimaforscher des KIT dort ein Messgerät installieren, um die Atmosphäre über dem Südpol weiter zu erforschen. »-Mehr
Muggensturm
Rund 2 500 Narren schwärmen durch die Straßen

22.01.2019
2 500 Aktive bei großem Umzug
Muggensturm (ser) - Ein Erfolg war der große Umzug zum 30-jährigen Bestehen der Narrenclubs "Alte Groß" in Muggensturm. 2 500 aktive Narren zogen durch die Straßen, die von rund 9 000 Schaulustigen gesäumt waren. Am Rande des Zugs hatte indes auch die Polizei viel zu tun (Foto: ser). »-Mehr
Berlin
Offshore-Branche fürchtet politische Flaute

22.01.2019
Sorgenkind der Energiewende?
Berlin (dpa) - Die Offshore-Windenergie entwickelt sich aus Sicht der Branche immer mehr zum Sorgenkind der Energiewende. Deutsche Unternehmen seien weltweit technologisch führend - der Heimatmarkt aber werde von der Politik sträflich vernachlässigt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland enden tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall – dabei wäre vieles noch zu genießen. Werfen Sie viele Lebensmittel weg?

Ja.
Ja, sobald das MHD überschritten ist.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz