https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mutter ersticht ihre Tochter
Mutter ersticht ihre Tochter
28.01.2019 - 11:23 Uhr
Schramberg (lsw) - Eine Mutter hat im Landkreis Rottweil ihre 22 Jahre alte Tochter mit einem Messer getötet und ihren Sohn schwer verletzt.

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mitteilten, befand sich die 56-Jährige bei der Tat am Vortag "in einem psychischen Ausnahmezustand". Zuerst habe die Frau auf ihre Tochter in einer Wohnung in Hardt eingestochen. Danach sei sie mit dem Auto ins wenige Kilometer entfernte Schramberg gefahren, wo sie ihren 25 Jahre alten Sohn in dessen Wohnung mit einem Küchenmesser verletzte. Der junge Mann erlitt eine schwere Stichwunde in der Brust und wurde noch in der Nacht operiert. Lebensgefahr bestand nicht.

Die Mutter habe sich dann selbst mehrmals mit einem Messer in die Brust gestochen haben, sich aber nur oberflächlich verletzt. Polizisten nahmen sie in der Wohnung ihres Sohnes fest. Sie sollte noch am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
Traumstart ins Jubiläumsjahr

28.01.2019
Traumstart ins Jubiläumsjahr
Durmersheim (HH) - Ein Traumstart in sein Jubiläumsjahr gelang dem FV Germania Würmersheim am Samstag mit dem Festabend zu seinem hundertjährigen Bestehen. Auf schönste Weise beflügelt wurde die Geburtstagsstimmung mit einem kurzen Film über die Vereinsgeschichte (Foto: HH). »-Mehr
Karlsruhe
Große Oper in der Mykene-Schau

28.01.2019
Familienwahn im Museum
Karlsruhe (red) - Der britische Opernregisseur Keith Warner inszeniert am Badischen Staatstheater "Elektra" von Richard Strauss: Er verlagert die traumatische Familiengeschichte in ein Museum. In der Aufführung überzeugen auch die großartigen Sänger (Foto: Traubenberg). »-Mehr
Baden-Baden
Wie ein historisches Gemälde

26.01.2019
Wie historisches Gemälde
Baden-Baden (vr) - Mit "... es scheint, als war′s ein Traum" ist der erste Roman des Baden-Badener Autors Dr. Wilhelm Muschka erschienen. Durch den Protagonisten erschließt sich dem Leser gleich einem historischen Gemälde nach und nach das vergangene Jahrhundert (Foto: Rechel). »-Mehr
Hügelsheim
Zwölfjähriger am Steuer

25.01.2019
Zwölfjähriger am Steuer
Hügelsheim (red) - Die Polizisten staunten nicht schlecht über das, was sie sahen, als sie zwischen Söllingen und Hügelsheim einen Van an den Fahrbandrand winkten. Dieser fuhr auch korrekt rechts ran - doch dann erblickten die Polizisten ein Kind hinter dem Steuer (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Jung gefreit, hat es das Staufenberger Ehepaar nie gereut

22.01.2019
Früh gefreit hat Ulrichs nie gereut
Gernsbach (red) - Barbara und Karl Ulrich feiern Goldene Hochzeit (Foto: Uebel). Mit 19 beziehungsweise 20 Jahren heirateten sie. Der Koch und die Einzelhandelskauffrau übernahmen den Staufenberger "Sternen" seiner Eltern bald und machten ihn in der Region bekannt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz