https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schranke auf Weg zur Grindehütte
Schranke auf Weg zur Grindehütte
31.01.2019 - 09:23 Uhr
Seebach (gat) - Die Auffahrt zur Grindehütte beschäftigte den Seebacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Hintergrund ist die Sperrung der Zufahrtsstraße für Autos an Wochenenden. Im Sommer soll eine sogenannte "intelligente Schranke" installiert werden.

Um problematische Verkehrssituationen und eine hohe Verkehrsfrequentierung, wie es sie jüngst durch die offene Zufahrtsstraße gab, zu vermeiden, versperrt die Schranke nun von Samstag bis Montag die Zufahrt. Für gehbehinderte Gäste besteht die Möglichkeit, einen elektronischen Schlüssel (Transponder), der die Schranke einmalig öffnet, gegen eine Kaution von 50 Euro an der Rasthütte Seibelseckle auszuleihen.

Diese Regelung soll so lange Bestand haben, bis in den Sommermonaten besagte "intelligente Schranke" installiert ist, die nicht mehr öffnet, wenn die 45 Parkplätze an der Grindehütte alle belegt sind.

Die Idee eines autonom fahrenden E-Bus-Shuttles zwischen Mummelsee und Hornisgrinde sahen sowohl Bürgermeister Reinhard Schmälzle als auch Ratsmitglieder skeptisch. "Wer trägt dafür die Kosten?", lautete das eine Argument und das andere hieß: "Wie lange wird so ein Shuttle wohl nach oben benötigen, wenn es laufend wegen Fußgängern auf der Straße anhält?" Im Frühjahr und Sommer ist vorgesehen, die Schranke bedarfsbezogen zu öffnen.

Die offizielle Eröffnung der Grindehütte findet am Donnerstag, 14. Februar, statt. In Betrieb genommen hatten der Erbauer, die Waldgenossenschaft Seebach, und die Pächterfamilie Zepf die Grindehütte bereits kurz vor Weihnachten.

Weitere Informationen und Bilder sowie ein Livebild per Webcam gibt es online unter www.grindehuette.de

Foto: Karl-Anton Doll

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Seebach
An den besucherstarken Tagen bleibt die Schranke unten

22.01.2019
An Wochenenden bleibt Schranke zu
Seebach (nr) - Kurz vor Weihnachten öffnete die Grindehütte. Dies war der Anlass, die bislang gesperrte Zufahrt auf den Gipfel der Hornisgrinde für motorisierte Besucher zu öffnen. Eine Entscheidung, die auf massive Kritik aus der Bevölkerung stieß und jetzt revidiert wird (Foto: sp). »-Mehr
Bühl
Eingeschlossene Wintersportler wieder in Sicherheit

15.01.2019
Wintersportler kehren zurück
Bühl(marv) - Im Höhengebiet herrscht weiter Schneechaos, Straßen sind nach wie vor gesperrt. Zwölf Karlsruher Wintersportler waren in der Akademischen Skihütte auf der Hornisgrinde eingeschlossen. Sie konnten sich gestern selbst befreien (Foto: Margull). »-Mehr
Bühl
Schneebruch sorgt für Alarmstufe eins

08.01.2019
Lebensgefahr in den Wäldern
Bühl (gero) - Der erste nennenswerte Wintereinbruch sorgt im Höhengebiet für einen Ausnahmezustand - mit Verkehrskollaps, Schneebruch, einem Großeinsatz der Räumdienste und Straßensperrungen. Beim Betreten der Wälder besteht momentan akute Lebensgefahr (Foto: Margull). »-Mehr
Schwarzwaldhochstraße
Auf Regen und Sturm folgen Sonne und Kälte

27.12.2018
Grindehütte besteht Probe
Schwarzwaldhochstraße (gat/red) - Pünktlich wie vorgesehen zu Weihnachten konnte die Waldgenossenschaft Seebach ihre neue Grindehütte auf der Hornisgrinde in Betrieb nehmen. Die offizielle Eröffnung folgt aber erst im neuen Jahr (Foto: gat). »-Mehr
Schwarzwaldhochstraße
Handwerker setzen zum Endspurt an

18.12.2018
Endspurt in der Grindehütte
Schwarzwaldhochstraße (red) - Jetzt aber schnell: Die Grindehütte will öffnen. Mehr als 30 Handwerker legen sich auf der Hornisgrinde ins Zeug, damit das Gipfelrestaurant am kommenden Samstag die ersten Mahlzeiten servieren kann. Offizielle Eröffnung ist im neuen Jahr (Foto: gat). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Arbeitgeber müssen ihre Beschäftigten künftig auffordern, Resturlaub zu nehmen und darauf hinweisen, dass er sonst verfällt. Nehmen Sie häufig noch Urlaub mit ins nächste Jahr?

Schön wär's.
Einige wenige Tage
Meistens sehr viele Tage.
Ich arbeite nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz