https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
36-Jährige greift Mutter und Sohn an
36-Jährige greift Mutter und Sohn an
31.01.2019 - 19:55 Uhr
Baden-Baden (red) - Eine 36-Jährige hat am Dienstagabend in der Shopping-Cité eine Frau und deren Sohn angegriffen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Hintergründe des rüden Verhaltens sind laut Polizei noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die Mittdreißigerin gegen 18.30 Uhr in der Einkaufspassage unvermittelt die 45-jährige Frau und deren zehn Jahre alten Sohn angegriffen und verletzt haben. Zudem soll die 36-Jährige gegen den Kinderwagen der Frau getreten haben.

Im Gerangel sei dann noch das Handy der Mutter auf den Boden gefallen und hierdurch beschädigt worden. Der 45-Jährigen ist dabei ein Schaden von etwa 600 Euro entstanden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Verurteilter versteckt sich in Geschirrspülmaschine

31.01.2019
In Spülmaschine versteckt
Pforzheim (lsw) - Auf der Flucht vor der Polizei hat sich ein Mann in Pforzheim in eine Geschirrspülmaschine gezwängt. Der 26-Jährige hoffte, dadurch seiner Verhaftung zu entgehen. Als die Polizisten ihn fanden, trat und spuckte der Mann um sich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Mit dem Falschen angelegt

31.01.2019
Mit dem Falschen angelegt
Baden-Baden (red) - Das nennt man wohl "dumm gelaufen". Ein BMW-Fahrer hat sich am Mittwoch auf der Autobahn rowdyhaft verhalten und einem Autofahrer den Mittelfinger gezeigt - nichts ahnend, dass es sich hierbei und einen Polizeibeamten in Zivil handelte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Offenburg
Arzthelferin schildert tödliche Tat

31.01.2019
Arzthelferin schildert tödliche Tat
Offenburg (lsw) - Im Prozess um den Mord an einem Mediziner in Offenburg attestiert die Arzthelferin, die Zeugin der tödlichen Messerattacke wurde, dem Angeklagten Tötungsabsicht: "Es war nicht, um ihn zu verletzen. Es war ganz gezielt, um ihn zu töten." (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Zusammenstoß mit Polizeiauto

31.01.2019
Kollision mit Polizeiauto
Rastatt (red) - Ausgerechnet mit einem Polizeiauto ist am Mittwoch ein Mercedes-Fahrer in Rastatt zusammengestoßen. Als er in der Bahnhofstraße vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, krachte er dem Streifenwagen in die Seite. Es entstand hoher Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe / Offenburg
Glatte Fahrbahnen: Zahlreiche Unfälle

31.01.2019
Zahlreiche Unfälle wegen Glätte
Karlsruhe/Offenburg (red) - In weiten Teilen Baden-Württembergs haben Schneefälle am Donnerstagmorgen für Glätte auf den Straßen gesorgt. Während im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg rund 55 Unfälle passierten, ereigneten sich im Karlsruher Raum 74 Unfälle (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Arbeitgeber müssen ihre Beschäftigten künftig auffordern, Resturlaub zu nehmen und darauf hinweisen, dass er sonst verfällt. Nehmen Sie häufig noch Urlaub mit ins nächste Jahr?

Schön wär's.
Einige wenige Tage
Meistens sehr viele Tage.
Ich arbeite nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz