https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Polizist wollte Kollegin Hundeleine anlegen
Polizist wollte Kollegin Hundeleine anlegen
05.02.2019 - 16:54 Uhr
Stuttgart (lsw) - Ein aus dem Ruder gelaufener Betriebsausflug von Stuttgarter Polizisten hat zu Ermittlungen der Staatsanwaltschaft geführt. Auf dem mehrtägigen Ausflug habe ein offenbar angetrunkener Beamter versucht, einer Kollegin eine Hundeleine anzulegen, sagte ein Sprecher der Anklagebehörde am Dienstag.

An dem "geselligen Abend" im Juli 2018 hätten mehrere Beamte einer Stuttgarter Polizeidienststelle teilgenommen. Gegen drei Polizisten werde jetzt wegen des Verdachts der versuchten Nötigung ermittelt. Die drei Beamten sind im Rahmen eines Disziplinarverfahrens in andere Reviere in der Landeshauptstadt versetzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Zuerst hatten die "Stuttgarter Nachrichten" berichtet.

Die Zeitung schreibt, dass es in der Küche des gemieteten Ferienhauses zu später Stunde zu dem Vorfall kam. Gespielt worden sei ein Spiel, bei dem die Beteiligten in Hundepose Süßigkeiten mit dem Mund auffangen sollten. Einer der Beamten soll dabei auf die Idee gekommen sein, der Auszubildenden zusätzlich eine Hundeleine um den Hals zu legen, was diese ablehnte. Die Frau hat sich nach Auskunft der Staatsanwaltschaft dagegen gewehrt und ihm dabei in die Hand gebissen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Bodycams sollen Beamte schützen

02.02.2019
Bodycams für Polizeibeamte
Stuttgart (lsw/fk) - Polizeistreifen im Land bekommen ab sofort Bodycams. Im Karlsruher Polizeipräsidium rechnet man damit, dass die kleinen Kameras noch im Februar zum Einsatz kommen. Im Offenburger Polizeipräsidium werden die Kameras ab Frühjahr eingesetzt (Foto: dpa). »-Mehr
Ettlingen
Katze leistet Widerstand

14.01.2019
Katze leistet Widerstand
Ettlingen (red) - Tiere, die sich in einer misslichen Lage befinden, sind verängstigt - und reagieren deshalb bisweilen aggressiv. Das musste auch ein Polizist erfahren, der am Freitag in Ettlingen eine Katze in Sicherheit bringen wollte. Das Tier leistete Widerstand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
18-Jähriger greift Polizisten an

01.01.2019
18-Jähriger greift Polizisten an
Karlsruhe (red) - Ein 18-Jähriger hat am Montag in Karlsruhe Polizisten angegriffen. Er trat und biss und bespuckte die Beamten. Ein Polizist wurde so stark verletzt, dass er seinen Dienst beenden musste. Der Teenager hatte zuvor bereits zwei Männer attackiert und verletzt (Symbolfoto: red) »-Mehr
Karlsruhe
Streit in Karlsruhe eskaliert: Drei Polizisten verletzt

27.12.2018
Drei Polizisten verletzt
Karlsruhe (lsw) - Ein 23-Jähriger hat in Karlsruhe zwei Polizisten mit einem ihrer eigenen Schlagstöcke attackiert und einen dritten in die Rippen getreten. Die Beamten hatten am Sonntagmorgen einen Streit zwischen einer Gruppe von rund 15 Männern schlichten wollen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Anrufer gibt sich als Polizist aus

22.11.2018
Anrufer gibt sich als Polizist aus
Bühl (red) - Bei mehreren Bewohnern in Bühl, Vimbuch und Bühlertal meldete sich am Mittwochabend telefonisch ein angeblicher Polizeibeamter, der sich nach deren Vermögensverhältnissen erkundigte. Der Anrufer soll mit leichtem Akzent hochdeutsch gesprochen haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Am Mittwoch ist der Tag gegen den Lärm. Fühlen Sie sich durch die Geräuschkulisse in Ihrer Umgebung gestört?

Ja, häufig.
Ja, gelegentlich.
Eher selten.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz