https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Weniger Schwarzarbeit
Weniger Schwarzarbeit
06.02.2019 - 07:30 Uhr
Tübingen/Linz (dpa) - Dank der guten Lage am Arbeitsmarkt lohnt sich Schwarzarbeit offensichtlich immer weniger.

Die niedrige Arbeitslosenquote und gute Verdienstmöglichkeiten sorgten dafür, dass weniger Menschen in Deutschland am Fiskus vorbei Jobs annähmen, so der Schluss einer Analyse des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) und der Universität Linz vom Mittwoch.

Der Prognose der Tübinger Forscher zufolge sinkt der Umfang der Schattenwirtschaft in Deutschland in diesem Jahr auf 319 Milliarden Euro. Das sind sechs Milliarden Euro weniger, als die Forscher für 2018 errechnet haben.

In ihren Schätzungen berufen sich die Forscher auf die wirtschaftliche Entwicklung, ein weiterer Indikator sind Bargeldreserven.

Sie gehen dabei in diesem Jahr von einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit in Deutschland aus. Niedrigere Krankenkassenbeiträge für Kleinselbstständige führten außerdem dazu, dass mehr Menschen ein Gewerbe anmelden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Kleidernot in der Kleiderkammer

06.02.2019
Kleidernot in der Kleiderkammer
Gernsbach (ham) - Die DRK-Kleiderkammer öffnet jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr - doch derzeit ist das Angebot an gebrauchten Kleidern stark ausgedünnt. Ohne die Unterstützung der Ortsvereine Gaggenau, Forbach oder Ötigheim sähe es in Gernsbach noch mauer aus (Foto: av). »-Mehr
Are
Nichts für

06.02.2019
Ferstl hofft auf WM-Medaille
Are (sid) - Nach seinem überraschenden Sieg beim Super-G in Kitzbühel gehört Josef Ferstl (Foto: dpa) auch bei der WM in Are zum Kreis der Medaillenanwärter. Die 24-stündige Anreise des Bayern nach Schweden verlief indes chaotisch. Dominik Paris aus Italien ist favorisiert. »-Mehr
Baden-Baden
Historiker Benz: Antisemitismus nimmt nicht zu

05.02.2019
Antisemitismus nimmt nicht zu
Baden-Baden (kli) - Der Historiker Wolfgang Benz sieht den Antisemitismus in Deutschland nicht im Steigen begriffen. "Der manifeste Antisemitismus ist in den vergangenen Jahrzehnten unverändert geblieben, aber die Sensibilität ist größer geworden", sagte Benz dem BT (Foto: Klink). »-Mehr
Rastatt
Restaurant nicht mehr erwünscht

05.02.2019
Restaurant nicht mehr erwünscht
Rastatt (ema) - Verlust für die Gastronomieszene in Rastatt: Im Hotel am Kulturplatz wird es künftig kein Restaurant mehr geben. Die Herberge soll stattdessen ausgebaut werden. Der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) sieht Rastatt dennoch gut versorgt (Foto: ema). »-Mehr
Au am Rhein
Junge Leute bringen ihre Ideen ein

05.02.2019
Jugendforum in Au am Rhein
Au am Rhein (HH) - Zum ersten Jugendforum, bei dem die jüngste Generation des Ortes ihre Wünsche ans Gemeinwesen sammelte, erschienen 15 Teilnehmer im Alter von zwölf bis 16 Jahren. Ein Misserfolg war es trotz geringer Beteiligung aber nicht, es gab viele Ideen (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Es ist wieder soweit: Die ersten unter Folien angebauten Erdbeeren aus der Region kommen auf den Markt. Greifen Sie gleich zu?

Ja.
Nein, ich warte noch ab.
Ich esse keine Erdbeeren.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz