https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Cyberwehr rund um die Uhr erreichbar
Cyberwehr rund um die Uhr erreichbar
07.02.2019 - 07:15 Uhr
Stuttgart/Karlsruhe (lsw) - Die im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg eingerichtete Cyberwehr hat ihre Einsatzzeiten bereits etwas ausbauen können. Seit diesem Monat ist die Anlaufstelle laut Landesinnenministerium für kleine und mittelgroße Unternehmen rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche zu erreichen.

Insgesamt 11.000 Unternehmen im Raum Karlsruhe können sich bislang an die als Pilotprojekt gestarteten Anlaufstelle wenden - das Angebot soll im Laufe des Jahres ausgeweitet werden. Innenminister Thomas Strobl (CDU) will heute auf dem Cybersicherheitsforum über die Arbeit im Kampf gegen Hackerangriffe auf Firmen berichten.

Die Cyberwehr ist als Hilfsangebot bei Hackerangriffen für kleine und mittelgroße Firmen gedacht, die keine eigenen IT-Spezialisten haben. Nach wie vor sei die Angst vor Öffentlichkeit und einem damit verbundenen Imageverlust nach Hackerangriffen groß, heißt es im Innenministerium, weshalb sich viele nicht an die Behörden wenden würden.

Wenn beispielsweise Kundendaten im Spiel sind, haben die Firmen aber keine andere Wahl. Bei der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des Landesamts für Verfassungsschutz hatten sich nach aktuellen Daten des Innenministeriums 2018 rund 800 Firmen gemeldet. 2014 lag die Zahl noch im mittleren zweistelligen Bereich.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Erste Hilfe rettet Leben. Hand aufs Herz: Wüssten Sie, was zu tun ist?

Ja.
Nein.
Teilweise.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz