https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Diebesgut in Unterhose versteckt
Diebesgut in Unterhose versteckt
11.02.2019 - 21:29 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine Jugendliche ist am Sonntag am Karlsruher Hauptbahnhof beim Klauen erwischt worden. Das Diebesgut versteckte die 16-Jährige in ihrer Unterhose.

Kurz nachdem eine 72-Jährige den Diebstahl ihrer Geldbörse aus ihrem Rucksack angezeigt hatte, meldete sich ein Zeuge bei den Beamten der Bundespolizei. Er hatte eine junge Frau beobachtet, die sich in verdächtiger Weise an einem Zug aufhielt und dann Richtung Unterführung flüchtete. Eine Fahndung nach der jungen Frau verlief zunächst ergebnislos.

Etwa 20 Minuten später meldete derselbe Zeuge laut Polizei erneut, dass sich die junge Frau an einem fremden Rucksack zu schaffen machte. Dieses Mal entkam das 16-jährige Mädchen der Polizei nicht. Bei der Kontrolle fanden die Beamten dann exakt den Bargeldbetrag, der zuvor der 72-Jährigen gestohlen wurde. Das Geld hatte die Jugendliche in ihrer Unterhose versteckt. Die Geldbörse der Seniorin - natürlich ohne Geld - fanden die Beamten später im Treppenhaus des Parkhauses.

16-Jährige aus Jugendheim abgehauen

Wie die Bundespolizei mitteilt, wird die junge Bosnierin bereits wegen ähnlicher Delikte durch die Staatsanwaltschaft Dresden gesucht und war zudem seit Mitte letzten Jahres aus einer Jugendeinrichtung im Ortenaukreis abgängig. Die Polizei brachte die 16-Jährige am Nachmittag in eine Jugendeinrichtung, aus der sie aber noch am selben Abend wieder abhaute. Wiederholt griff die Bundespolizei sie daraufhin am Karlsruher Hauptbahnhof auf.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Polizei schnappt jugendlichen Rollerdieb

28.01.2019
Polizei schnappt Rollerdieb
Gaggenau (red) - Die Polizei hat einen Jugendlichen in Gaggenau festgenommen, der mit einem gestohlenen Kleinkraftrad unterwegs war. Nach der Festnahme folgten mehrere Wohnungsdurchsuchungen. Und auch hier waren die Beamten erfolgreich (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
530 Euro in der Unterhose

24.01.2019
530 Euro in der Unterhose
Karlsruhe (red) - Einem Postboten aus Bühl wurde am Donnerstagmorgen in einem Regionalexpress der Rucksack gestohlen. Zusammen mit weiteren Personen konnte er den Dieb stellen. In dessen Unterhose fand die Polizei später auch noch 530 Euro (Symbolfoto: av). »-Mehr
Malsch
Terrassentür aufgehebelt

04.01.2019
Terrassentür aufgehebelt
Malsch (red) - Unbekannte Täter sind am Donnerstag in ein Haus in Malsch eingebrochen. Sie schoben einen Rollladen hoch und hebelten eine Terrassentür auf. Dann durchwühlten sie Schränke und Schubladen und flüchteten. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Einbrecher in Baden-Baden aktiv

03.01.2019
Einbrecher in Baden-Baden aktiv
Baden-Baden (red) - Eine ungewöhnliche Häufung von Einbrüchen und Einbruchsversuchen ist um den Jahreswechsel herum in Baden-Baden zu registrieren. Die Polizei prüft, ob es zwischen Taten Zusammenhänge gibt und bittet mögliche Zeugen um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Dauerarrest als letzte Chance

13.12.2018
Dauerarrest wegen Volksverhetzung
Gernsbach (red) - Wegen Sachbeschädigung und Volksverhetzung wurde ein 20-Jähriger zu vier Wochen Dauerarrest verurteilt. Im Jahr 2016 randalierte er vor einer Flüchtlingsunterkunft in der Nähe von Köln und belästigte die Bewohner mit rechtsradikalen Parolen. (Foto: dpa) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Den Deutschen ist die Hausarztversorgung wichtiger als der Zugang zu anderen Infrastrukturangeboten. Was steht für Sie an erster Stelle?

Hausarzt.
Einkaufsmöglichkeiten.
Bildungseinrichtungen.
Schnelles Internet.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz