http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Hilfsaktion für leukämiekranken Zehnjährigen
Hilfsaktion für leukämiekranken Zehnjährigen
15.02.2019 - 07:10 Uhr
Rastatt (dm) - Der zehnjährige Finn Matosin, der im Kampf gegen Leukämie auf eine Stammzellenspende angewiesen ist (wir berichteten), und seine Familie können weiter auf große Unterstützung hoffen.

Der Termin für eine Typisierungsaktion mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS steht nun fest: Er findet am Sonntag, 10. März, von 11 bis 16 Uhr in der Sporthalle Niederbühl statt.

Erst im Januar war die furchtbare Diagnose gestellt worden. Finn, der die Grundschule in Niederbühl besucht und im Meerrettichdorf auch bei der Sportvereinigung (SV) Fußball spielt, liegt inzwischen stationär im Krankenhaus, bekommt Chemotherapie gegen den Blutkrebs. Die Hoffnung für die Familie: Stammzellen eines passenden Spenders können Blutkrebspatienten retten.

Bereits jetzt stellen Finns Eltern Nadine und Mario Matosin, bekannt als Betreiber des Restaurants "Avocado" in Rastatt, viel Hilfsbereitschaft fest. Verschiedene Freunde und Bekannte aus Vereinen haben sich bereit erklärt, die Aktion, für die rund 90 Helfer gebraucht werden, zu stemmen. Je mehr potenzielle Spender sich dabei registrieren lassen, desto größer die Hoffnung für Finn.

(Foto: pr).

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Fast 15 000 Euro für Kinder in Indien gesammelt

10.01.2019
Fast 15 000 Euro für Indien
Baden-Baden (red) - "Auch in diesem Jahr waren wieder rund um den Dreikönigstag die Sternsinger aus den Pfarreien St. Jakobus, St. Michael und Herz Jesu im Baden-Badener Rebland unterwegs. Sie sammelten insgesamt fast 15 000 Euro für Kinder in Indien (Foto: Seelsorgeeinheit Rebland). »-Mehr
Rastatt
Rastatter Sternsinger suchen dringend Verstärkung

08.12.2018
Sternsinger suchen Verstärkung
Rastatt (mak) - "Segen bringen. Segen sein" lautet das Motto der Sternsingeraktion, bei der in der ersten Januarwoche Kinder an die Türen klopfen, um Geld für Hilfsprojekte zu sammeln. Doch seit Jahren nimmt in Rastatt das Interesse ab, bedauert Pastoralreferent Marco Greipel (Foto: av/fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz