http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
BT kürt die Sportler des Jahres
BT kürt die Sportler des Jahres
15.02.2019 - 21:54 Uhr
Baden-Baden (red) - Leia Braunagel, Carl Dohmann und die Handballerinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck sind die Sieger der Sportlerwahl 2018 des Badischen Tagblatts. Die Preise und Pokale bekamen die Athleten am Freitagabend in der Baden-Badener Akademiebühne überreicht.

In der Jurywahl hatte die Baden-Badener Diskuswerferin Braunagel erneut die Nase vorn. Sie verwies Handball-Jugendnationalspielerin Laetitia Quist auf den zweiten und die Bühler Kickbox-Weltmeisterin Jenny Dahlström auf den dritten Platz.

Zwei dritte Plätze bei den Männern

Bei den Männern triumphierten die Geher: Der EM-Fünfte Carl Dohmann (Baden-Baden) gewann vor dem EM-Achten Nathaniel Seiler (Bühlertal). Rang drei teilten sich der Bühlertäler Constantin Schnurr (Nordische Kombination) und Vorjahressieger Roman Apolonov (Ju-Jutsu) aus Rastatt.

Bei den Mannschaften sicherten sich die Handballerinnen der Rebland-SG als Drittliga-Aufsteiger Rang eins. Auf Platz zwei landeten die Handballer des TVS Baden-Baden - ebenfalls Drittliga-Aufsteiger - vor den Bühler Bundesliga-Volleyballern.

Leserpreise für Quist, Hoffmann und Handballer

Beim "BT-Leserpreis" lagen Laetitia Quist, Speerwurftalent Leon Hoffmann (Steinbach) und die Handballer des TVS Baden-Baden in der Gunst ganz vorne.

Constantin Schnurr erhält Förderpreis

Dem 20-jährigen Nordischen Kombinierer Constantin Schnurr wurde der mit 500 Euro dotierte Förderpreis der mitveranstaltenden Volksbank Baden-Baden Rastatt verliehen.

Ehrenpreis für Daniel Schlager

Der Ehrenpreis der BT-Sportredaktion ging in diesem Jahr an den Hügelsheimer Schiedsrichter Daniel Schlager, der seit dieser Saison in der Fußball-Bundesliga pfeift.

Sonderseiten über den Ehrungsabend erscheinen am Samstag und Montag in den gedruckten Ausgaben sowie (jeweils ab 4 Uhr) im E-Paper.

Foto: F. Vetter

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
Skifahrer schwer verletzt

15.02.2019
Skifahrer schwer verletzt
Bühlertal (bema) - Bei einem Unfall ist am Freitagvormittag auf dem Bühlertäler Skihang Hundseck ein Skifahrer schwer verletzt worden. Offenbar hatte sich bei der Abfahrt ein Skischuh von der Bindung gelöst. Der eingesetzte Rettungshubschrauber konnte nicht starten (Foto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
Wohnen auf Zeit: Konzept kommt gut an

15.02.2019
Wohnen auf Zeit in der Kurstadt
Baden-Baden (sre) - Rund 2,5 Millionen Euro hat die Gekko-Group, die in Baden-Baden das "Roomers" betreibt, in die Umgestaltung des neben dem Hotel gelegenen ehemaligen IKK-Gebäudes investiert (Foto: Reith). Entstanden ist ein "Boarding-House", in dem Apartments vermietet werden. »-Mehr
Bühl
Die Citylinie fährt in die Zukunft

15.02.2019
Citylinie fährt in die Zukunft
Bühl (sie) - Sieben statt bislang fünf Linien und neben Diesel- auch Elektrobusse: So stellt sich der Bühler Gemeinderat die künftige Citylinie (Foto: sie) vor. Deren Betrieb wird Ende 2020 neu vergeben. Für die Ausschreibung haben Verwaltung und Stadträte Eckpunkte erarbeitet. »-Mehr
Stuttgart
Bodensee: Magerer Fang

15.02.2019
Bodensee: Magerer Fang
Stuttgart (lsw) - Am Bodensee-Obersee haben die baden-württembergischen Berufsfischer so wenige Fische gefangen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1910. 98 Tonnen waren es 2018 im Bereich des größeren der beiden Seen des Bodensees (Foto: dpa). »-Mehr
Weisenbach / Forbach
Neue Probleme für Wildwassersportler auf der Murg

15.02.2019
Kanufahrer üben Kritik
Weisenbach/Forbach (mm) - Kritik an den zögerlichen Informationen der Wasserkraftwerke Murg als Betreiber über den Umbau der Wehranlage Breitwies gab es bei einer Infoveranstaltung in Weisenbach. Kanufahrer sehen das geplante Wehr als Hindernis und Gefahrenquelle (Foto: Götz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz