http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
ICE aus Deutschland in Basel entgleist
ICE aus Deutschland in Basel entgleist
18.02.2019 - 07:13 Uhr

Basel/Berlin (dpa) - Ein ICE aus Deutschland mit rund 240 Menschen an Bord ist in Basel entgleist. "Verletzte gab es nicht. Der ICE wurde noch am späten Sonntagabend evakuiert", sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montagmorgen.

Der Triebkopf und ein Waggon seien bei der Zufahrt zum Bahnhof SBB am Sonntagabend aus den Schienen gesprungen, teilte die Deutschen Bahn mit. Der ICE 373 sei auf dem Weg von Berlin-Ostbahnhof nach Interlaken Ost gewesen. Details zu dem Unfall oder zur Ursache gab es zunächst nicht.

Nach Informationen der Schweizerischen Bundesbahnen SBB war die Strecke nach dem Unfall zwischen dem Badischen Bahnhof und dem Bahnhof Basel SBB unterbrochen. Reisende im Fern- und Regionalverkehr wurden gebeten, eine Tram zu benutzen.

Reisende aus Deutschland von Sperrung betroffen

Züge aus Deutschland waren von der Streckensperrung zumindest am Sonntagabend kaum betroffen: Nach dem entgleisten Zug wäre planmäßig nur noch ein weiterer ICE auf der Strecke gefahren.  Wegen des Unfalls wurde die Strecke zwischen dem Badischen Bahnhof und dem Bahnhof Basel SBB bis mindestens Dienstag gesperrt, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montagmorgen sagte. Reisende müssen auf die Straßenbahn oder den Bus umsteigen. Das betreffe etwa Zugfahrende, die von Deutschland über Basel in Richtung Zürich oder Bern fahren wollten.Wie und wann der entgleiste Zug geborgen werden sollte, war zunächst nicht bekannt.

Bereits im November 2017 war ein ICE in Basel entgleist - allerdings an dem anderen der beiden großen Bahnhöfe der Stadt. Damals waren mehrere Waggons des Zugs aus Hamburg entgleist. 500 Passagiere waren in dem Zug, niemand wurde verletzt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lahr
Wieder Staus auf der A5

16.02.2019
Wieder Staus auf der A5
Lahr (red) - Wegen des Aufbaus einer Baustelle auf der A 5 bei Lahr zwischen den Anschlussstellen Ettenheim und Offenburg kommt es in der kommenden Woche zu ersten Verkehrsbehinderungen. Zeitweise wird nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Dutzende Einsätze wegen Sturm

11.02.2019
Dutzende Einsätze wegen Sturm
Karlsruhe (lsw) - Sturm und heftiger Wind haben im Großraum Karlsruhe rund 70 wetterbedingte Rettungseinsätze ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich vor allem um beschädigte Dächer, umgestürzte Bäume und abgeknickte Verkehrsschilder (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Illingen
Dumpfe Schläge künden vom Baubeginn

07.02.2019
Baubeginn für Nato-Pipeline
Illingen (HH) - Laute dumpfe Schläge künden beim Sportplatz in Illingen vom Baubeginn für die Verlegung der Nato-Pipeline, die aus dem Hochwasserdamm entfernt werden muss. Mit Rammarbeiten wird offenbar die neue Trasse für die Fernleitung vorbereitet (Foto: Heck). »-Mehr
Bühl
Ein Bohrloch lehrt das Fürchten

28.01.2019
Bohrloch zwingt zum Handeln
Bühl (jo) - 40 Jahre sind vergangenen, seit in Bühl bis zu 2 700 Meter tief nach heißem Wasser gebohrt wurde. Das Geothermie-Forschungsprojekt "Bühl 1" (Foto: jo) scheiterte. Geblieben ist ein Loch mit 46 Zentimeter Durchmesser, das der Stadtverwaltung einige Sorgen bereitet. »-Mehr
Bühl
Ein Selfie bringt New York und Bühl zusammen

26.01.2019
Johan de Meij dirigiert in Bühl
Bühl (wv) - Der weltweit bekannte Komponist und Arrangeur Johan de Meij (Foto: pr) wird in Bühl ein 80-köpfiges Projektorchester dirigieren, für das die Affentaler Musikanten und der Musikverein Seebach ihre Kräfte bündeln. In beiden Vereinen wirkt Marc Noetzel als musikalischer Leiter. »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Drei Viertel der Deutschen sprechen sich dafür aus, im Restaurant kostenloses Leitungswasser zu erhalten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz