https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lehrer kündigen Streik an
Lehrer kündigen Streik an
18.02.2019 - 07:42 Uhr
Baden-Baden (lsw) - Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Länder hat die Lehrergewerkschaft GEW für die kommende Woche Warnstreiks in badischen Schulen angekündigt. Den Auftakt am Dienstag machen Beschäftigte in Karlsruhe, Baden-Baden und Rastatt sowie den Landkreisen drumherum.

Man werde in den nächsten beiden Wochen die Aktionen ausweiten und tarifbeschäftigte, angestellte Mitglieder an den Schulen, Hochschulen und Unis zu Streiks aufrufen, sagte ein GEW-Sprecher am Sonntag. Verbeamtete Lehrer dürfen nicht streiken.

Zweite Welle am Donnerstag

Nach dem ersten Ausstand am Dienstag sollen dann am Donnerstag die Beschäftigten in ganz Südbaden ihre Arbeit niederlegen. Weitere Warnstreiks seien anschließend für Württemberg und Nordbaden geplant.

Sechs Prozent mehr Lohn gefordert

Mit den Protesten wollen die Beschäftigten Druck auf die Verhandlungen im öffentlichen Dienst ausüben. Die Gewerkschaften fordern für sie sechs Prozent mehr Lohn, mindestens aber 200 Euro mehr im Monat, sowie zusätzlich 300 Euro für die Pflegebeschäftigten.

Verhandlungen gehen am 28. Februar weiter

Die Länder weisen die Forderungen als überzogen zurück. Die Verhandlungen mit den Ländern sollen am 28. Februar und 1. März weitergehen. Bei der Tarifrunde 2019 für den öffentlichen Dienst der Länder geht es laut GEW um allgemeine Lohnerhöhungen für rund eine Million Tarifbeschäftigte bundesweit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Heilbronn
Land will Kinder besser vor Sekten schützen

16.02.2019
Besserer Schutz vor Sekten
Heilbronn (lsw) - Das Land will Kinder und Jugendliche besser vor Sekten schützen. Deswegen sei es wichtig, in Zusammenarbeit mit Beratungsstellen die Öffentlichkeit noch stärker zu sensibilisieren und zu informieren. Offenbar soll ein Internetportal eingerichtet werden (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau / Cordoba
Nur positive Erinnerungen statt ´Schmach von Cordoba´

14.02.2019
Argentinien begeistert Streeb
Gaggenau/Cordoba (ham) - Die 18-jährige Lisa-Maria Streeb ist von ihrem dreimonatigen Freiwilligendienst an einer Privatschule in Cordoba (Foto: pr) begeistert. Die Gaggenauer Abiturientin erwärmte sich für die "herzlichen Argentinier" wie die Natur-Schönheiten des Landes. »-Mehr
Bühl
54 000 Kilometer auf dem Rad zurückgelegt

14.02.2019
54 000 Kilometer auf dem Fahrrad
Bühl (ub) - Klaus Zimmermann ist der am weitest gereiste Pädagoge der Bachschloss-Schule, und dies mit dem Rad, mit dem er geradezu verwachsen scheint. Seit 2017 ist er nun im Ruhestand und legte nun nun 65 000 Kilometer auf Extremstrecken in Lateinamerika zurück (Foto: Barth). »-Mehr
Bietigheim
Gemeinschaftsschule steht vor dem Aus

12.02.2019
Bietigheimer Schule vor Aus
Bietigheim (mak) - Erst 2016 wurde die Gemeinschaftsschule in Bietigheim eingerichtet, nun kündigt sich ihr Ende an. Zum einen sind die Anmeldungen rückläufig, zum anderen wird dringend ein neues Gebäude für die wachsende Zahl an Grundschülern benötigt (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
Im Biologieraum ein Schweineherz präpariert

11.02.2019
Offene Türen im "Windeck"
Bühl (jure) - Wie sieht ein Schweineherz aus, wie gelingt es, knallrote oder blaue Flammen zu erzeugen, und welche Rolle spielt Chemie beim Zaubern? Beim Tag der offenen Tür am Windeck-Gymnasium am Samstag gab es viele spannende Vorführungen und Mitmachaktionen (Foto: jure). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Trotz magerer Zinsen haben laut einer aktuellen Erhebung 24 Prozent der Deutschen ab 18 Jahren ein Sparbuch. Nutzen Sie diese Form der Geldanlage noch?

Ja, wie früher.
Ja, für kleinere Beträge.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz