https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mann schlägt mit Pflasterstein zu
Mann schlägt mit Pflasterstein zu
19.02.2019 - 14:42 Uhr
Karlsruhe (red) - In der Karlsruher Südstadt ist am Montagabend ein 50-Jähriger von einem Unbekannten mit einem Pflasterstein verletzt worden. Der Täter hatte mit dem Stein auf den Mann eingeschlagen.

Der Unbekannte hatte sein späteres Opfer zunächst auf dem Werderplatz angesprochen und nach Geld und Bier gefragt, wie die Polizei mitteilt. Als der Mann die Anfrage ablehnte, stieß der Unbekannte ihn zur Seite und ging weiter.

Der 50-Jährige wollte das jedoch nicht auf sich sitzen lassen und verfolgte den Mann. In der Werderstraße wollte er ihn dann zur Rede stellen. Doch plötzlich hob der Angreifer einen Pflasterstein vom Boden auf und schlug damit auf den Mann ein.

Der 50-Jährige erlitt laut Polizei Verletzungen im Gesicht. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Karlsruhe-Südstadt unter der Telefonnummer (07 21) 35 27 00 zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Geständnis im Prozess um 16 Jahre alten Mordfall

19.02.2019
Entführt und mit Messer getötet
Freiburg (lsw) - Im Fall einer vor rund 16 Jahren getöteten Reinigungsfrau aus Karlsruhe hat ein 55 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Freiburg ein Geständnis abgelegt. Er habe die Frau im Januar 2003 entführt und mit zahlreichen Messerstichen getötet (Foto: dpa). »-Mehr
Kuppenheim
Teile aus SUV ausgebaut

19.02.2019
Teile aus SUV ausgebaut
Kuppenheim (red) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag in Kuppenheim aus einem geparkten BMW X6 Teile fachmännisch ausgebaut. Nachdem er eine Scheibe eingeschlagen hatte, entwendete er unter anderem das Lenkrad sowie eine komplette Bedieneinheit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Schömberg
Mann mit Messer getötet: Mutmaßlicher Täter betrunken

18.02.2019
Mann mit Messer getötet
Schömberg (lsw) - Ein Betrunkener soll im Nordschwarzwald einen Mann mit einem Messer umgebracht haben. Die Beiden hatten zuvor in einer Wohnung in Schömberg (Landkreis Calw) miteinander getrunken, wobei es zu einem Streit kam (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Knieschutz verloren: Bikerin schwer verletzt

18.02.2019
Knieschutz verloren: Bikerin schwer verletzt
Rheinmünster (red) - Ein Motorradfahrer hat am Sonntag zwischen Grauelsbaum und Greffern seinen Knieschutz verloren. Der Protektor traf eine Bikerin, die hinter ihm fuhr. Die Frau wurde schwer verletzt und kam in eine Klinik. Jetzt sucht die Polizei den Motorradfahrer (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rheinstetten
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

18.02.2019
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle
Rheinstetten (red) - Ein Mann hat am Sonntagabend eine Tankstelle an der B36 in Rheinstetten überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Waffe und erbeutete einen geringen Geldbetrag. Der Täter flüchtete zu Fuß. Jetzt sucht die Polizei Hinweisgeber (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz