http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mülltonne auf Gleise geworfen
Mülltonne auf Gleise geworfen
22.02.2019 - 16:34 Uhr
Gaggenau (red) - Ein 20-Jähriger sowie ein noch unbekannter Begleiter haben am frühen Freitagmorgen in Hörden eine Mülltonne auf die Gleise der Murgtalbahn geworfen. Der junge Mann wurde festgenommen. Er war mit rund 1,4 Promille alkoholisiert.

Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall gegen 2 Uhr zwischen der S-Bahnhaltestelle Gaggenau-Hörden und dem Bahnübergang in der Klingelbergstraße. Auf ihrer anschließenden Flucht vor Zeugen warfen sie noch mehrere gefüllte Abfallbehälter auf die Straße. Der 20-Jährige konnte nach einer Fahndung vorläufig festgenommen werden. Gegen beide wird wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.

Friedliche Fasnachtsveranstaltung

Keine größeren Einsätze vermeldete die Polizei hingegen von der Fastnachtsveranstaltung am Donnerstagabend in der Flößerhalle, die von rund 1.200 Gästen besucht wurde. Allerdings steht einem 18-Jährigen ein Bußgeld ins Haus, da er einem Platzverweis nicht nachkam. Weil ihm der Zutritt zur Halle zuvor verwehrt wurde, versuchte er gegen 21 Uhr, über eine Absperrung zu klettern. Dem daraufhin ausgesprochenen Platzverweis kam er zunächst nicht nach und zog erst nach der Androhung weiterer Maßnahmen von dannen.

Verkehrskontrollen

Im Umfeld der Feier durchgeführte Verkehrskontrollen erbrachten ein recht positives Resümee: Bei rund 60 Kontrollen führte lediglich ein Fahrzeugführer sein Auto offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln.

Gut 20 Liter alkoholische Getränke vernichtet

Kontrollen der sogenannten "Halt-Teams" sorgten erneut im Umfeld der Veranstaltungen für die Einhaltung des Jugendschutzes. So wurden mehr als 20 Liter alkoholischer Getränke, die sich im Besitz anreisender Jugendlicher befanden, vernichtet. Zwei Jugendliche mussten darüber hinaus aufgrund ihrer Alkoholisierung in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben werden, teilte die Polizei weiter mit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Zwei Drittel der Erwachsenen wollen laut einer Umfrage Schulabgänger zu einem sozialen Jahr verpflichten. Hielten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz