https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
KSC verliert Anschluss zu Spitzenreiter Osnabrück
KSC verliert Anschluss zu Spitzenreiter Osnabrück
23.02.2019 - 16:33 Uhr
Karlsruhe ( lsw) - Der Karlsruher SC hat im Aufstiegskampf der dritten Fußball-Liga weiter Boden auf Tabellenführer VfL Osnabrück verloren. Der Tabellenzweite kam am Samstag über ein torloses Remis gegen die Sportfreunde Lotte nicht hinaus und blieb damit im vierten Spiel in Serie ohne Sieg.

Karlsruhes direkter Verfolger SV Wehen Wiesbaden kann somit am Sonntag die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz von ihrem direkten Aufstiegsplatz verdrängen. Die Badener verloren zudem in der 60. Minute Torwart Benjamin Uphoff, der sich nach einer Parade eine Verletzung im Hüftbereich zuzog.

Die erste Chance der an Höhepunkten armen Partie hatten die Gäste in der achten Minute durch Winterneuzugang Sercan Sararer, der aus zwölf Metern an Lottes Keeper Steve Kroll scheiterte. Nach der Pause zeigte Lotte mehr Engagement in der Offensive. Toni Jovic (57.) hatte im Alleingang die beste Chance des Spiels für die Gastgeber, konnte aber ebenso wie Teamkollege Felix Drinkuth (70.) wenig später den Ball nicht über die Linie bekommen. In der 75. Minute vergaben Sararer und Alexander Groiß noch einmal die Chance, im Strafraum den entscheidenden Treffer für den KSC zu erzielen.

Foto: GES

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bietigheim
Die schönste Jahreszeit beginnt

23.02.2019
Die schönste Zeit beginnt
Bietigheim (red) - Die Playoff-Zeit ist für einen Eishockeyspieler die schönste Jahreszeit. Für die Eishockeycracks der Baden Rhinos beginnt diese mit dem ersten Halbfinalspiel am Samstag um 18 Uhr in Bietigheim-Bissingen. Die Partie verspricht jede Menge Spannung (Foto: toto). »-Mehr
Seefeld
´Ein richtiger Champion´

23.02.2019
Frenzel gewinnt sechstes WM-Gold
Seefeld (dpa) - Kombinierer Eric Frenzel (Foto: dpa) hat überraschend seinen sechsten Weltmeister-Titel eingefahren. Der 30-Jährige gewann nach einem Sprung von der Großschanze und de m Zehn-Kilometer-Lauf mit einem Vorsprung von 4,3 Sekunden vor Jan Schmid aus Norwegen. »-Mehr
Karlsruhe
Zwischen Ausrutscher und Trend

22.02.2019
Zwischen Ausrutscher und Trend
Karlsruhe (red) - Die nächste Partie für den Karlsruher SC in der dritten Liga bei den Sportfreunden Lotte hat richtungsweisenden Charakter. Nach drei Spielen ohne Sieg muss der KSC nun um Platz zwei bangen. Bei einer Niederlage droht das Abrutschen bis auf Rang vier (Foto: GES). »-Mehr
Wien
Weltmeister, Stehaufmännchen und ein Blick in die Hölle

22.02.2019
Niki Lauda feiert 70. Geburtstag
Wien (red) - Niki Lauda hat die Hölle erlebt. 55 schreckliche Sekunden lang. Sein Ferrari wurde zur Falle an diesem schwülen Tag 1976, 800 Grad Hitze ums chlossen ihn, das Auto begann zu schmelzen, Dämpfe verätzten seine Lunge. Doch er überlebte - und wird heuer 70 Jahre alt (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Lumosa steigt in die Bundesliga auf

22.02.2019
Lumosa steigt in die Bundesliga auf
Baden-Baden (nie) - Die Lumosa GmbH, die ihren Deutschland-Sitz in Haueneberstein hat, ist quasi in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen: Das Unternehmen hat vor Kurzem das Stadion des MSV Duisburg (Foto: Lumosa) mit LED-Flutlicht ausstatten dürfen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Nach einer aktuellen Erhebung wünschen sich 60 Prozent der Deutschen einen besseren Kontakt zu ihren Nachbarn. Sie auch?

Ja.
Ja, zu einigen.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz