https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Warnungen vor steigender Gewalt gegen Praxisteams
Warnungen vor steigender Gewalt gegen Praxisteams
01.03.2019 - 07:32 Uhr
Stuttgart (lsw) - Experten gehen von einer steigenden Gewalt gegenüber Ärzten und Praxisteams in Deutschland aus. Nach Auskunft der Bundesärztekammer nehmen Ärzte deutlich wahr, dass die Aggressivität gegenüber ihrer Berufsgruppe und anderer Berufsgruppen im Gesundheitswesen zunimmt.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt der Verband medizinischer Fachberufe (VMF): "Die Medizinischen Fachangestellten in den Arztpraxen berichten von einem zunehmend raueren Umgangston an den Anmeldungen und von offener Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Team einer Arztpraxis", sagte Barbara Kronfeldner, Referatsleiterin für Medizinische Fachangestellte beim VMF.

2017 gab es im Südwesten 92 Straftaten mit Ärzten als Opfer. Drei Jahre zuvor zählte das Sozialministerium noch 62 Fälle. Für medizinische Fachangestellte gibt es keine Zahlen, das baden-württembergische Ärzteblatt weist außerdem auf eine Dunkelziffer hin.

Forderung nach Ausweitung des Straftatbestands

Die Bundesärztekammer verweist auf Angebote der Ärztekammern im Land. So gebe es Beratungen, Deeskalationskurse, Sicherheitstrainings und Kommunikationskurse. Um den Schutz von Ärzten zu erhöhen, sei man zudem in intensiven Gesprächen mit der Bundesregierung. Der VMF fordert, dass Gewalt gegen Praxisteams auch in den Straftatbestand "Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Rettungsdienstmitarbeiter" aufgenommen wird. Zudem müssten Arbeitgeber ihrer Schutzfunktion für ihre Angestellten besser nachkommen.

Offenburger Arzt stirbt bei Angriff

Mitte August vergangenen Jahres hatte ein Patient einen Allgemeinmediziner in Offenburg in dessen Praxis mit zahlreichen Messerstichen getötet und eine Arzthelferin verletzt. Die Tat hatte in der mehr als 60.000 Einwohner zählenden Stadt für Unruhe gesorgt und Betroffenheit ausgelöst. Der mutmaßliche Täter steht derzeit vor Gericht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Bergwacht: Mehr Einsätze

28.02.2019
Bergwacht: Mehr Einsätze
Freiburg (lsw) - Die Bergwacht im Schwarzwald verzeichnet eine steigende Zahl von Notfällen. Im vergangenen Jahr seien die Bergretter zu 1.455 Einsätzen ausgerückt, teilte die Hilfsorganisation am Donnerstag mit. Dies ist die höchste Zahl der vergangenen 25 Jahre (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Zu groß, zu teuer, zu wenig genutzt

26.02.2019
Zu groß, zu teuer, zu wenig genutzt
Gernsbach (ueb) - Die evangelische St. Jakobsgemeinde muss sich wohl vom Karl-Barth-Haus trennen. Einem Schlüssel der Landeskirche entsprechend, der sich nach der Anzahl der Gemeindemitglieder richtet, sei das Gemeindehaus zu groß, zu teuer, zu wenig genutzt (Foto: Uebel). »-Mehr
Baden-Baden
Wenn das Gedächtnis schwindet

21.02.2019
Bewusstsein für Demenz schaffen
Baden-Baden (for) - Am 12. März startet die Stadt Baden-Baden mit der Demenzkampagne in die sechste Runde. Am Mittwoch stellte Bürgermeister Roland Kaiser mit der Arbeitsgruppe das Programm vor: Neben altbewährten Klassikern wird es auch neue Programmpunkte geben (Foto: for). »-Mehr
Forbach
Finanzspielräume werden enger

21.02.2019
Etat einstimmig verabschiedet
Forbach (mm)- Anforderungen steigen, finanzielle Spielräume werden enger, darüber herrschte Einigkeit im Gemeinderat. Auf dem Wolfsheck-Areal soll ein Gewerbepark entstehen. Der Rat verabschiedete einstimmig den Etat mit einem Gesamtvolumen 18 502 900 Euro (Foto: Mack). »-Mehr
Rastatt
Steigende Herausforderungen

19.02.2019
Treffen im Landratsamt
Rastatt (yd) - Bei einem Treffen zwischen den Leitern der vom Landkreis Rastatt getragenen Förderschulen sowie den Landtagsabgeordneten der Region, das gestern im Landratsamt stattfand, haben die Schulvertreter von steigenden Herausforderungen berichtet (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Am Wochenende soll in Baden der erste unter Folien angebaute Spargel auf den Markt kommen. Greifen Sie gleich zu?

Ja.
Nein, ich warte noch ab.
Ich esse keinen Spargel.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz