https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Chlorgaseinsatz in der Therme
Chlorgaseinsatz in der Therme
01.03.2019 - 11:17 Uhr
Baden-Baden (ml) - Eine geringe Menge Chlorgas ist am Freitag gegen 9.30 Uhr in einem geschützten Spezialraum der Caracalla-Therme entwichen. Das löste einen größeren Feuerwehreinsatz aus. Es bestand aber keine Gefahr für die Gäste, der Badebetrieb konnte weiterlaufen.

Wie Feuerwehrchef Martin Buschert dem BT sagte, sei beim Wechseln einer Chlorgasflasche am Gewinde eine sehr kleine Menge entwichenen Gases festgestellt worden. Die Konzentration sei aber so gering gewesen, dass die automatische Alarmanlage der Desinfektionseinheit nicht ausgelöst habe. Vielmehr hätten die Mitarbeiter das Gas gerochen und es mit einem Ammoniaktest nachgewiesen.

Rund 40 Kräfte im Einsatz

Deshalb wurde vorsorglich die Feuerwehr alarmiert, die die Flasche mit einem speziellen Verschluss sicherte. Im Einsatz waren etwa 40 Kräfte der Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und die Polizei. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bereich um die Therme ab dem Willy-Brandt-Platz während des gut einstündigen Einsatzes gesperrt.

Foto: Langer

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Nach einer aktuellen Erhebung wünschen sich 60 Prozent der Deutschen einen besseren Kontakt zu ihren Nachbarn. Sie auch?

Ja.
Ja, zu einigen.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz