https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Längere Außenbewirtung in Sommerzeit möglich
Längere Außenbewirtung in Sommerzeit möglich
09.03.2019 - 12:02 Uhr
Rastatt (red) - Auch in der Sommerzeit 2019 wird es für Rastatter Gastronomen möglich sein, donnerstags bis samstags jeweils bis 23 Uhr, statt nur bis 22 Uhr, eine verlängerte Außenbewirtung anzubieten.

Die Ausweitung der Bewirtungszeit gilt vom 31. März bis zum 27. Oktober. 2017 hatte die Stadtverwaltung erstmals eine Verlängerung der Außenbewirtung angeboten. Damit war sie insbesondere einer Bitte der Kreisstelle des Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA Baden-Württemberg nachgekommen. Das Resümee der Verwaltung nach zwei Jahren Testlauf: Die Zahl der Anträge hielt sich mit sieben im Jahr 2017 und mit drei im Jahr 2018 zwar in Grenzen. Dennoch beurteilt die Verwaltung die längere Außenbewirtung positiv - im Sinne einer Attraktivitätssteigerung der Stadt, mit besserer Aufenthaltsqualität an lauen Sommerabenden.

Keine Beschwerden wegen Lärms

Vermehrte Beschwerden über Lärmbelästigungen habe es im Zuge der neuen Regelung nicht gegeben, betont die Stadt. Ohnehin weise man die Antragsteller dezidiert darauf hin, dass auch bei längerer Außenbewirtung die Nachtruhe ab 22 Uhr Priorität habe und einzuhalten sei.

In der Sommerzeit 2019 können Rastatter Gastronomen wieder auf Antrag eine längere Außenbewirtung anbieten. Ein formloser Antrag beim städtischen Kundenbereich Ordnungsangelegenheiten genügt. Einfach per E-Mail an ordnungsangelegenheiten @rastatt.de eine Verlängerung der Außenbewirtung beantragen.

Für die Bearbeitung des Antrags, der jedes Jahr neu gestellt werden muss, wird eine Verwaltungsgebühr von derzeit 53 Euro erhoben.

Foto: Joachim Gerstner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Experte präsentiert Feuerwehrbedarfsplan

09.03.2019
Neuer Bedarfsplan für Feuerwehr
Forbach (uj) - Aussagen unter anderem zu den Standorten der Feuerwehrhäuser sowie dem Personalbedarf trifft der Feuerwehrbedarfsplan. Dem Forbacher Gemeinderat wird ein solches Schriftstück am Dienstag vorgelegt. Die Räte sollen den Plan für 2019 bis 2024 beschließen (Foto: av). »-Mehr
Rastatt
Integrierte Leitstelle zwei Stunden offline

06.03.2019
Leitstelle zwei Stunden offline
Rastatt (vn) - Nach einem Kurzschluss in der Stromversorgung am Rosenmontag gegen 15.50 Uhr in Rastatt war auch die Leitstelle Mittelbaden im Landratsamt für zwei Stunden nicht erreichbar. Notrufe wurden an die Feuerwehrleitstelle Baden-Baden umgeleitet (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Baden-Baden
´Wir sind die Letzten, die von ,Otello´ was sehen´

06.03.2019
"Otello" mit Mehta als Glücksfall
Baden-Baden (cl) - Mit der Verdi-Oper "Otello" werden die Osterfestspiele der Berliner Philharmoniker am 13. April eröffnet. Zubin Mehta dirigiert. "Das ist das Beste, was wir uns vorstellen können", sagt Orchestervorstand Weber. Ende März starten die Proben in Baden-Baden (Foto: Rittershaus). »-Mehr
Baden-Baden
Mehr Sicherheit für Fahrräder am Bahnhof gefordert

27.02.2019
Fahrraddiebstähle am Bahnhof
Baden-Baden (hez) - Fahrradiebe und Zerstörungswütige finden am Bahnhof in Oos häufig einen "reichlich gedeckten Tisch" vor, denn hier werden Tag für Tag zahlreiche Zweiräder abgestellt. Dies beschäftigte am vergangenen Montag den Baden-Badener Gemeinderat (Foto: Pittner). »-Mehr
Gernsbach
Zeit zum Infomieren und Reinschnuppern

25.02.2019
Informieren und Ausprobieren
Gernsbach (mm) - Kaum Parkplätze waren zu finden, so groß war am Samstag das Interesse am Tag der offenen Tür des Albert-Schweitzer-Gymnasiums. Die potenziellen künftigen ASGler machten einen Rundgang durch Klassen- und Fachräume sowie die Labore (Foto: Uebel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz