https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
20-jähriger Fußgänger getötet
20-jähriger Fußgänger getötet
10.03.2019 - 12:47 Uhr
Kehl (lsw/red) - Ein 20 Jahre alter Fußgänger ist in Kehl am Sonntag gegen 5.20 Uhr von einem Auto erfasst und getötet worden. Nach bisherigen Kenntnisstand hatte der Mann mit zwei Begleitern die Straße in Höhe des Bahnhofs bei roter Ampel überquert, wie die Polizei mitteilte. Ein Auto erfasste den Fußgänger und schleuderte ihn mehrere Meter durch die Luft.

Laut Polizei könnte der 25 Jahre alte Fahrer des Unfallwagens unter Einfluss von Alkohol und Drogen gestanden haben. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 20-Jährigen feststellen.

Eine Begleiterin des Getöteten kam mit leichten Verletzungen vorübergehend in ein Krankenhaus. Am Unfallwagen entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mondsee
Dirigent Michael Gielen im Alter von 91 Jahren gestorben

09.03.2019
Dirigent Michael Gielen ist tot
Mondsee (dpa) - Der deutsch-österreichische Dirigent und Komponist Michael Gielen ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Gielen starb in seinem Haus in Mondsee in Österreich. Von 1986 bis 1999 leitete der gebürtige Dresdner das Sinfonieorchester des SWR (Foto: SWR). »-Mehr
Stuttgart
Tödlicher Unfall: Polizei nimmt Unglücksort in Fokus

09.03.2019
Polizei nimmt Unglücksort in Fokus
Stuttgart (lsw) - Nach dem Unfall mit zwei Toten in Stuttgart nimmt die Polizei die Straße, auf der das Unglück stattfand, in den Blick. Sollte sich erweisen, dass sie von Fahrern hochmotorisierter Fahrzeuge bevorzugt frequentiert wird, werde man eingreifen, so die Polizei (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Kuss verweigert: 23-Jährige verpasst Freund Ohrfeige

08.03.2019
23-Jährige ohrfeigt ihren Freund
Karlsruhe (red) - Weil ein 18-Jähriger seiner Freundin einen Kuss verweigerte, verpasste diese ihm in der Bahn eine Ohrfeige. Das wollte der junge Mann aber offenbar nicht auf sich sitzen lassen und zeigte die 23-Jährige wegen Körperverletzung an (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Tödlicher Unfall: Sportwagen wohl mit Tempo 80 bis 100 unterwegs

08.03.2019
Mit Tempo 80 bis 100 unterwegs
Stuttgart (lsw) - Beim Unfall mit zwei Toten in Stuttgart in der Nacht zum Donnerstag soll der mutmaßliche Verursacher in einem Sportwagen mit 80 bis 100 Stundenkilometern unterwegs gewesen sein. Der 20-jährige Fahrer des PS-starken Mietautos war in einen Kleinwagen gefahren (Foto: dpa). »-Mehr
Knittlingen
Auto fährt unter geparkten Lastwagen: Ein Toter

08.03.2019
Tödlicher Unfall:Auto fährt unter Lkw
Knittlingen (lsw) - Ein 33-jähriger Autofahrer ist bei Knittlingen mit seinem Wagen unter einen parkenden Lastwagen geraten und ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und geriet dabei unter den Lkw (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erstmals gibt es in Deutschland eine Professur für die Erforschung der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Gesundheit. Ist dieser Schritt nötig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz