https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
30-Jähriger setzt sich massiv gegen Polizisten zur Wehr
30-Jähriger setzt sich massiv gegen Polizisten zur Wehr
11.03.2019 - 13:14 Uhr
Karlsruhe (red) - Nach einer Schlägerei vor einer Diskothek in Karlsruhe wurden drei Männer vorläufig festgenommen. Die Männer im Alter von 20, 23 und 30 Jahren leisteten erheblichen Widerstand und verletzten zwei Polizisten.

Die Beamten waren in der Nacht zum Sonntag gegen 3.15 Uhr mit zwei Streifen in die Waldstraße ausgerückt, nachdem ein Streit unter mehreren Personen in Handgreiflichkeiten ausartete. Als die Polizisten den 30-Jährigen von seinem Kontrahenten trennten, leistete er derart Widerstand, dass die Beamten einen Schlagstock einsetzen mussten.

Die beiden Jüngeren solidarisierten sich mit ihm, leisteten teils auch Widerstand und beleidigten die Beamten aufs Übelste, heißt es im Bericht der Polizei. Zwei Einsatzkräfte wurden dabei leicht verletzt, blieben aber dienstfähig. Leichte Verletzungen trugen auch die beiden jüngeren Täter davon.

Alle drei Männer wurden vorläufig festgenommen und zur Durchführung der weiteren polizeilichen Maßnahmen auf die Wache mitgenommen. Anschließend kamen sie wieder auf freien Fuß. Gegen sie wurde Anzeige wegen Körperverletzung, Widerstands und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie wegen Beleidigung erstattet.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bruchsal
Mann mit Bierflasche attackiert

09.03.2019
Mann mit Bierflasche attackiert
Bruchsal (red) - Viele Fragen stellen sich der Polizei nach einer Schlägerei am Freitagabend in Bruchsal. Einer der Beteiligten soll dabei mit einer Bierflasche am Hals verletzt worden sein. Das eigentliche Opfer fuhr dann aber mit einem Auto davon (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bietigheim
Drei Gegentore in Überzahl

26.02.2019
Drei Gegentore in Überzahl
Bietigheim (red) - Die Baden Rhinos stehen nach dem ersten Halbfinale in der Eishockey-Regionalliga Südwest mit dem Rücken zur Wand: Die Hügelsheimer unterlagen am Sonntagabend beim Vorrundensieger Bietigheim mit 7:5 (3:0/4:5/0:0) durch drei Gegentore in Überzahl (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
Schlägerei unter Schülern

19.02.2019
Schlägerei unter Schülern
Gaggenau (red) - Ein Streit unter Schülern ist am Montagnachmittag in Gaggenau eskaliert. Einer der Beteiligten wurde derart mit Fäusten attackiert, dass die Polizei nun wegen Körperverletzung ermittelt. Der Hintergrund des Streits ist noch unklar (Symbolfoto: Polizei). »-Mehr
Rastatt
Schlägerei: Verletzte nur zu Besuch

07.02.2019
Schlägerei: Erste Erkenntnisse
Rastatt (red) - Nach einer Schlägerei beim Rastatter Bahnhof, bei der am Mittwochnachmittag fünf Jugendliche teilweise schwer verletzt wurden, hat die Polizei einen Verdächtigen im Visier. Zudem wurde bekannt, dass die Verletzten nur zu Besuch in Rastatt waren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Schlägerei mit Schwerverletzten

06.02.2019
Schlägerei mit Schwerverletzten
Rastatt (red) - Bei einer Schlägerei im Bereich des Rastatter Bahnhofs wurden am Mittwochnachmittag fünf Jugendliche zum Teil schwer verletzt. Vier mussten in Kliniken eingeliefert werden. Die Polizei ermittelt und bittet mögliche Zeugen um Hinweise (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Grippezeit hat begonnen. Ein kleiner Pikser kann davor schützen, krank zu werden. Lassen Sie sich gegen die Grippe impfen?

Ja.
Nein.
Weiß ich noch nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz