https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Auffahrunfall mit Folgen
Auffahrunfall mit Folgen
20.03.2019 - 19:12 Uhr
Rastatt (red) - Bei einem Auffahrunfall hat sich am Dienstagabend ein jugendlicher Rollerfahrer nicht nur leicht verletzt. Die Polizei stellte auch fest, dass sein Zweirad frisiert war. Damit fehlten dem jungen Mann eine gültige Betriebserlaubnis und der nötige Führerschein.

Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr der Rollerfahrer gegen 18.15 Uhr auf dem Richard-Wagner-Ring einem vorausfahrenden Ford auf und kam so zu Fall. Hierbei trug der junge Mann leichte Verletzungen davon.

Motorleistung erhöht

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Ermittler fest, dass die Leistung des Motorrollers durch technische Veränderungen erhöht wurde. Da so auch die Betriebserlaubnis erloschen war und der junge Mann keine entsprechende Fahrerlaubnis besaß, sieht er nun gleich mehreren Unannehmlichkeiten entgegen, heißt es im Polizeibericht.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bruchsal
Lkw-Auffahrunfall: Fahrer schwer verletzt

07.03.2019
Lkw-Fahrer schwer verletzt
Bruchsal (red) - Bei einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bruchsal wurde am Donnerstag ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Der Verkehr staute sich zeitweise in Fahrtrichtung Heidelberg auf bis zu 20 Kilometern Länge. Über 100 Fahrzeuge hielten die Rettungsgasse nicht ein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Stau nach Unfällen auf der A5

25.02.2019
Stau nach Unfällen auf der A5
Karlsruhe (red) - Nach zwei Unfällen ist es am Montagnachmittag auf der A5 in Richtung Süden zu einem längeren Stau gekommen. Der erste Unfall ereignete sich gegen 16.10 Uhr zwischen Karlsruhe-Mitte und dem Dreieck Karlsruhe, vermutlich gab es einen Verletzten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Auffahrunfall in Rastatt

19.02.2019
Auffahrunfall in Rastatt
Rastatt (red) - Bei einem Auffahrunfall ist am Montag gegen 12 Uhr in der Rauentaler Straße eine Frau leicht verletzt worden. Ein VW war auf einen verkehrsbedingt wartenden Mercedes geprallt. Wegen der Unfallaufnahme musste der Verkehr umgeleitet werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Staus nach Unfall auf der A5

15.02.2019
Staus nach Unfall auf der A5
Rastatt (red) - Drei Fahrzeuge waren am Freitag gegen 17 Uhr in einen Auffahrunfall verwickelt, der sich auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und -Süd ereignete. In der Folge kam es zu langen Staus auf der Autobahn sowie im Rastatter Stadtgebiet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Stau nach Unfall auf B462

12.02.2019
Stau nach Unfall auf B462
Rastatt (red) - Bei einem Auffahrunfall wurden am Dienstagmorgen auf der B 462 zwei Autofahrerinnen verletzt. Die rechte Fahrbahn war rund eine Stunde lang gesperrt, was zu Stau im Berufsverkehr führte. Der Schaden liegt bei rund 30.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz