https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Auf Rastanlage randaliert
Auf Rastanlage randaliert
21.03.2019 - 13:34 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein betrunkener Glücksspieler hat am Mittwochabend im Automatenkasino der Tank- und Rastanlage Baden-Baden randaliert, einen Platzverweis ignoriert und dann auch noch in einem Zimmer des Motels einen Brandalarm ausgelöst. Er landete in der Arrestzelle.

Weil er scheinbar unzufrieden mit der Gewinnausbeute war, schlug der 40-Jährige gegen 22 Uhr auf die Automaten ein und fluchte lauthals herum. Da sich sein Verhalten nicht änderte und der stark betrunkene Spieler zudem andere Gäste belästigte, rief das Personal des Kasinos die Polizei.

Fehlalarm ausgelöst

Die Polizisten erteilten dem Gast einen Platzverweis für das Kasino. Daraufhin entschloss sich der Mann, im Motel der Rastanlage zu übernachten und buchte sich ein Zimmer. Kurze Zeit später wurde ein Brandalarm bei der Raststätte ausgelöst. Wie sich herausstellte, wurde dieser ohne Not im Zimmer des zuvor auffälligen 40-Jährigen ausgelöst. Dieser war allerdings dort nicht anzutreffen, sondern abermals unerlaubt im dortigen Spielkasino an den Automaten zu Gange.

Rechnungen folgen

Letztlich wurde der "Glücksritter" durch die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Darüber hinaus erteilte ihm der Betreiber der Rastanlage ein Hausverbot. Die Gebühren für die Übernachtung bei der Polizei sowie die entstandenen Kosten für den Fehlalarm werden dem Randalierer in Rechnung gestellt. An den Automaten entstand kein Sachschaden, teilte die Polizei weiter mit.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Diebe zapfen 500 Liter Diesel ab

19.03.2019
Diebe zapfen 500 Liter Diesel ab
Bühl (red) - Ein Lkw-Fahrer ist in der Nacht zum Dienstag auf der A5-Rastanlage Bühl im Schlaf ausgeraubt worden. Während der Berufsfahrer sich ausruhte, zapften Diebe rund 500 Liter Diesel aus dem Tank seines Sattelzuges ab. Die Polizei bittet nun um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forst
Drei Unfälle in vier Stunden

17.02.2019
Drei Unfälle in vier Stunden
Forst (red) - Innerhalb von knapp vier Stunden haben sich am Samstag auf der A5 bei Forst in Fahrtrichtung Norden drei Unfälle ereignet. Sieben Menschen wurden dabei verletzt, die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden, bilanzierte die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Baubeginn verschoben auf den Sommer

20.12.2018
Baubeginn erst im Sommer
Gaggenau (tom) - Das Verkehrsministerium hat der Stadt schriftliche Zusagen gegeben, um die befürchteten Belastungen beim Bau der ewayBW-Teststrecke möglichst gering zu halten. So soll der Beginn der Bauarbeiten erst im Sommer 2019 sein (Foto: Verkehrsministerium). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz