https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Gewalt gegen Polizisten auf Rekordniveau
Gewalt gegen Polizisten auf Rekordniveau
22.03.2019 - 07:05 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Gewalt gegen Polizeibeamtein Baden-Württemberg ist auf ein Rekordniveau gestiegen: Im Jahr 2018 seien 2.390 Polizisten verletzt worden - eine Zunahme von etwa 22 Prozent.

Das geht aus der neuen Polizeilichen Kriminalstatistik des Landes hervor, die der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Freitag offiziell vorstellen will. Die "Bild", die "Heilbronner Stimme" und der "Mannheimer Morgen" hatten zunächst über die zunehmende Gewalt gegen die Beamten berichtet.

Nach Informationen von "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" (Freitag) ist auch die Zahl der Sexualdelikte deutlich angestiegen. Die Gesamtzahl der Straftaten in Baden-Württemberg ist demnach aber weiter rückläufig. 2018 gab es den Blättern zufolge rund 572.000 Delikte - 1,3 Prozent weniger als noch 2017. Die Aufklärungsquote hat sich 2018 hingegen weiter leicht erhöht.

Der Statistik zufolge haben auch die gewaltsamen Angriffe auf den Straßen und Plätzen im Land zugenommen. Die Zahl sogenannter Aggressionsdelikte im öffentlichen Raum kletterte auf 27.444 Fälle. Im Jahr 2017 waren es noch 26.089 Fälle - ein Plus von fünf Prozent.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
KSC: Umbau und Polizeipräsenz

21.03.2019
KSC: Umbau und Polizeipräsenz
Karlsruhe (lsw/red) - Der Karlsruher SC muss im Heimspiel gegen Hansa Rostock (Samstag, 14 Uhr) seine Mannschaft im Vergleich zum Sieg in Cottbus umbauen. Die Partie ist als Hochrisikospiel eingestuft, die Polizei wird die Fanlager strikt trennen, wie sie mitteilte (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
Ein Festtag fürs Gedicht

21.03.2019
Welttag der Poesie am 21. März
Baden-Baden (red) - Zum 20. Mal wird am heutigen 21. März der Unesco-Welttag der Poesie gefeiert, um die "Vielfalt des Kulturguts Sprache und die Bedeutung mündlicher Traditionen" zu würdigen. Weltweit finden Lesungen statt, in Heidelberg gibt es eine lyrische Straßenbahnfahrt (Foto: dpa) »-Mehr
Karlsruhe
Hinweis auf Kamera wirkt schon Wunder

20.03.2019
Karlsruher Polizei hat jetzt Bodycams
Karlsruhe (win) - Ab sofort sind die Beamten des Polizeipräsidiums Karlsruhe während des Einsatzes mit sogenannten Bodycams ausgerüstet. Die Polizeiführung erhofft sich von den technischen Hilfsmitteln eine deutliche Abnahme der Übergriffe auf Beamte (Foto: Winfried Heck). »-Mehr
Baden-Baden
Kontrollen sollen mehr Sicherheit bringen

16.03.2019
Neues Sicherheitskonzept
Baden-Baden (sre) - In einem neuen Konzept der Baden-Badener Verwaltung werden Maßnahmen zur Verbesserung der gefühlten und tatsächlichen Sicherheit im öffentlichen Raum vorgeschlagen. Unter anderem sollen Möglichkeiten der Videoüberwachung geprüft werden (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Kein Platz für Trübsal

14.03.2019
Kein Platz für Trübsal
Gaggenau (wof) - Mit dem Klaviertrio Van Baerle kam auf Einladung des Kulturrings ein herausragendes junges Ensemble aus den Niederlanden in die Jahnhalle. Im Gepäck hatte es Perlen der Trio-Literatur von Haydn, Brahms und Schubert. Die Musiker agierten erfrischend (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz