https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Neue Wahlgruppierung in Steinmauern
Neue Wahlgruppierung in Steinmauern
22.03.2019 - 07:10 Uhr
Steinmauern (HH) - In Steinmauern treten drei derzeitige Gemeinderäte bei der Kommunalwahl am 26. Mai mit einer neuen Gruppierung an, der "Wählergemeinschaft Steinmauern" (WGS).

Initiatoren sind Claus Flößer, Julio Pardo Pose und Daniel Geiser, die bislang noch der Bürgervereinigung (BV) angehören. Als weiteren Mitstreiter haben sie Karoly Rohonczi gewonnen. Die Kandidatenliste beschränkt sich auf diese vier Personen.

Man setze auf inhaltliche Qualität, gibt sich das Quartett von der Zugkraft der "kleinen Liste" überzeugt. Man bringe mit Flößer und Pardo-Pose "zweimal zehn Jahre" und mit Geiser weitere fünf Jahre Gemeinderatserfahrung mit.

Aus der Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren wisse man, dass die neue Konstellation eine "homogene Gruppe" darstelle. Man gehe davon aus, dass sich "unsere Vorstellung von aktiver Gemeinderatsarbeit" und eigene "Zielsetzungen" in diesem Kreis "besser abbilden lassen würden".

Mit dem jungen Familienvater Rohonczi habe man einen Kandidaten vorzuweisen, der die jungen Familien im Ort repräsentiere und Bedürfnisse bezüglich Kindergarten, Hort und Schule gut einschätzen könne.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Mittwoch ist der Tag gegen den Lärm. Fühlen Sie sich durch die Geräuschkulisse in Ihrer Umgebung gestört?

Ja, häufig.
Ja, gelegentlich.
Eher selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz