https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Terrier verletzen Fünfjährigen
Terrier verletzen Fünfjährigen
25.03.2019 - 12:02 Uhr
Baden-Baden (red) - Zwei freilaufende Boston Terrier haben am späten Sonntagvormittag einen fünfjährigen Jungen an einem Spielplatz in der Sinzheimer Straße angegriffen. Das Kind wurde verletzt.

Einer der beiden Hunde biss den Fünfjährigen gegen 11.45 Uhr in die Wade. Zurück blieb der Gebissabdruck des Hundes sowie ein Hämatom.

Gegen den 57 Jahre alten Hundebesitzer, der seine beiden Vierbeiner nicht an der Leine geführt hatte, wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau / Stuttgart
PETA fordert Hundeführerschein

16.03.2019
PETA fordert Hundeführerschein
Gaggenau/Stuttgart (red) - Die Tierschutz-Organisation PETA fordert die Einführung eines Hundeführerscheins. Anlass ist ein Vorfall in Gaggenau: Dabei hat ein American Staffordshire-Terrier (Themenfoto: dpa) eine Frau durch Bisse schwer verletzt und einen ihrer beiden Hunde totgebissen. »-Mehr
Gaggenau
Bergwacht rettet Jagdhund vor dem Absturz

19.12.2018
Bergwacht rettet Hund vor Absturz
Gaggenau (red ) - Es waren bange Minuten für "Andy vom Dachsfelsen" - am Ende ging alles gut aus: Ein Mitarbeiter der Bergwacht rettete den Parson-Russel-Terrier von einem Felsvorsprung am Eichelberg. Dorthin war das Tier während der Jagd abgerutscht (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut einer Studie wurden im vergangenen Jahr im weltweiten Luftverkehr 24,8 Millionen Gepäckstücke gestohlen, stark beschädigt oder verspätet ausgehändigt. Waren auch Sie betroffen?

Ja.
Nein,
Ich bin im vergangenen Jahr nicht geflogen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz