https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Fan-Krawalle in Mannheim: 49 Festnahmen
Fan-Krawalle in Mannheim: 49 Festnahmen
28.03.2019 - 09:50 Uhr


Mannheim (lsw) - Rund 90 Fußballfans haben sich in Mannheim vor dem Halbfinalspiel im Badischen Pokal eine Schlägerei geliefert.

Zahlreiche Anhänger des Karlsruher SC und des nicht am Spiel beteiligten SV Waldhof Mannheim seien am Mittwochnachmittag in der Innenstadt aufeinander losgegangen, teilte die Polizei mit.

Sie hätten sich geprügelt und mit Absperrmaterial einer Baustelle beworfen. Die Polizei nahm 49 Personen vorläufig fest, 40 davon waren KSC-Fans. Zwei Männer wurden bei der Schlägerei verletzt und kamen ins Krankenhaus. Mehrere Hundert Beamte waren im Einsatz.

Der KSC spielte zudem an diesem Abend in Mannheim gar nicht gegen den SV Waldorf, sondern gegen den VfB 1950 Gartenstadt. Die Walldorfer und Karlsruher Fans haben sich laut Polizei vermutlich unabhängig vom Fußball in der Mannheimer Innenstadt verabredet. Zwischen dem SV Waldhof und dem KSC herrsche eine lange Fanfeindschaft, so ein Polizeisprecher.

Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Landfriedensbruchs. Bei der Festnahme wurden nach Polizeiangaben sogenannte Passivwaffen wie Sturmhauben und Handschuhe beschlagnahmt. Ob die Fans nun aus dem Stadion verwiesen werden, müssten die Vereine entscheiden, fügte der Polizeisprecher an.
(Spielbericht siehe separaten Artikel)

Archivfoto: ges

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
KSC siegt 4:0 über Gartenstadt

27.03.2019
KSC siegt 4:0 über Gartenstadt
Karlsruhe (fal) - Der Karlsruher SC ist wie erwartet relativ mühelos ins Endspiel des Vereinspokals des Badischen Fußballverbandes eingezogen. Die Wildparkprofis setzten sich am Mittwoch im Halbfinale mit 4:0 gegen den VfB Gartenstadt durch. Finalgegner ist der SV Waldhof Mannheim (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
Kinderschutzbund ehrt seine Gründerin

27.03.2019
Kinderschutzbund ehrt Gründerin
Baden-Baden (vr) - Der Deutsche Kinderschutzbund Baden-Baden Rastatt (DKSB) verlieh seiner Gründerin Ingrid Gantzkow (Zweite von rechts) die goldene Ehrennadel für ihre 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit. Die Geehrte hat die Baden-Badener DKSB-Ortsgruppe gegründet. »-Mehr
Ludwigshafen
Industriellen-Familie Reimann mit dunkler NS-Firmengeschichte

25.03.2019
Reimann mit Nazi-Vergangenheit
Ludwigshafen (red) - Die Unternehmer-Dynastie Reimann gilt als eine der reichsten Familien Deutschlands. Fast 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs stellt sich die Reimann-Familie mit ihrer JAB Holding mit Chef Peter Harf (dpa-Foto) nun ihrer Nazi-Vergangenheit. »-Mehr
Baden-Baden
Ein Festtag fürs Gedicht

21.03.2019
Welttag der Poesie am 21. März
Baden-Baden (red) - Zum 20. Mal wird am heutigen 21. März der Unesco-Welttag der Poesie gefeiert, um die "Vielfalt des Kulturguts Sprache und die Bedeutung mündlicher Traditionen" zu würdigen. Weltweit finden Lesungen statt, in Heidelberg gibt es eine lyrische Straßenbahnfahrt (Foto: dpa) »-Mehr
Dieburg
Gold und Silber für Marla Louis

20.03.2019
Marla Louis mit großem Erfolg
Dieburg (red) - Einen erfolgreichen Saisonauftakt feierten die Karateka des Budo-Kai Bühlertal bei den mitteldeutschen Meisterschaften in Dieburg . Erfolgreichste Budo-Kai-Kämpferin war Marla Louis, die im Kumite-Wettbewerb (16/17) ungeschlagen den Titel holte (Foto: pr). »-Mehr
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz