https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Achtung! Uhren umstellen
Achtung! Uhren umstellen
30.03.2019 - 19:27 Uhr
Braunschweig (dpa) - Über die Abschaffung wird seit langem diskutiert - doch noch gibt es die Zeitumstellung in Deutschland zweimal pro Jahr. In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - damit gilt wieder die Sommerzeit.

Die Umstellung gibt es hierzulande seit 1980, sie ist in allen EU-Mitgliedsstaaten einheitlich geregelt.

Für die Verbreitung der gesetzlichen Zeit ist die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig zuständig. Sie sorgt dafür, dass über einen Langwellensender mit Namen DCF77 in Mainflingen bei Frankfurt am Main Funkuhren, Bahnhofsuhren und viele Uhren der Industrie mit der gesetzlichen Zeit versorgt werden.

Nach der jüngsten Abstimmung im EU-Parlament, bei der eine Mehrheit der Abgeordneten für eine Abschaffung der Zeitumstellung plädierte, rückt ein Ende der Umstellung aber näher. Bei der PTB rechnen die Experten damit, dass in zwei Jahren Schluss sein könnte.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Achtung, es wird glatt!

12.12.2018
Achtung, es wird glatt!
Stuttgart (lsw) - Autofahrer in Baden-Württemberg müssen sich am Mittwoch auf rutschige Straßen gefasst machen. Wegen Schneefalls und überfrierender Nässe sind laut dem Deutschen Wetterdienst viele Straßen glatt - vor allem in höheren Lagen und auf dem Land (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Hamburg
´Ich sehe uns als Tandem´

10.12.2018
"AKK" im BT-Interview
Hamburg - Sie ist die neue Vorsitzende der CDU: Annegret Kramp-Karrenbauer. Auf dem Hamburger Parteitag setzte sich die Saarländerin durch. Im BT-Interview äußert sie sich über ihre Ziele, über ihre Kontrahenten und über ihr künftiges Leben als Parteichefin (dpa-Foto). »-Mehr
Bühl
Rückkehr leicht gemacht

27.11.2018
Wochenmarkt kehrt zurück
Bühl (gero) - Nach einem Jahr ist der (Wochen-)Markt auf dem Europaplatz sprichwörtlich verlaufen. Stadt und Beschicker einigten sich auf eine Rückkehr auf den neu gestalteten Markt- und Kirchplatz. Termin für die Wiedersehensfeier ist am Samstag, 12. Januar (Foto: Hammes). »-Mehr
Ötigheim
´Etwas ganz Grandioses´

19.11.2018
"Größtes Kapital des Vereins"
Ötigheim (manu) - Beim Kameradschaftsabend der Volksschauspiele Ötigheim wurden zahlreiche Mitglieder für ihren langjährigen Einsatz geehrt. "Sie sind das größte Kapital des Vereins", hieß es in der Laudatio und "ein Paradebeispiel für bürgerschaftliches Engagement" (Foto: manu). »-Mehr
Gaggenau
Wo Igelchen überleben dürfen

14.11.2018
Wo Igelchen überleben dürfen
Gaggenau (cv) - Jana Mendow aus Michelbach päppelt zu Hause schwache Tiere auf. Eigentlich sollten die kleinen Gesellen schon im Winterschlaf sein, doch viele sind zu schwach, um draußen zu überleben: Durch das mangelnde Nahrungsangebot sind die Igel ausgehungert (Foto: Vugrin). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Mittwoch ist der Tag gegen den Lärm. Fühlen Sie sich durch die Geräuschkulisse in Ihrer Umgebung gestört?

Ja, häufig.
Ja, gelegentlich.
Eher selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz