https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Kist tritt in Weisenbach an
Kist tritt in Weisenbach an
03.04.2019 - 13:44 Uhr
Weisenbach (stj) - Kurz vor dem Start der Bewerbungsfrist hat Christoph Kist am Mittwoch seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Weisenbach öffentlich gemacht. Der 27-jährige Murgtäler verfügt über eine breit gefächerte Verwaltungsausbildung und Berufserfahrung.

 

Bis zur Wahl am 30. Juni, die über die Nachfolge des künftigen Landrats Toni Huber entscheidet, will er mit zahlreichen Veranstaltungen, Bürgergesprächen und Haustürbesuchen für sich werben.

In Selbach aufgewachsen

Seit Kist, der in Selbach aufgewachsen ist und mit seiner Lebensgefährtin derzeit in Gernsbach wohnt, 2012 sein Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl aufgenommen hatte, plante er, "irgendwann einmal Bürgermeister zu werden". Die Gemeinde Weisenbach sei dafür jetzt "eine tolle Chance", zumal sich Kist als sehr heimatverbunden bezeichnet.

Unabhängiger Kandidat

Der passionierte Fußballer und Hobbytaucher ist CDU-Mitglied, tritt in Weisenbach aber als unabhängiger Kandidat an. Der erste Wahlkampfauftritt ist am Samstag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr vor dem alten Feuerwehrgerätehaus in Weisenbach.

Foto: Lauser/av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal / Bühl
Frühlingserwachen bei den Schwarzwald-Guides

28.03.2019
Wanderungen zum Frühlingserwachen
Bühlertal/Bühl (red) - Der Frühling ist erwacht und mit ihm auch die Wanderlust. Die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord sind gut gerüstet. Ab April bieten sie rund 250 Führungen an. Den Aufakt machte Doris Kist (Foto: pr) mit einer Tour bei Neusatz. »-Mehr
Ottersweier
Der dritte Frühling des Daniel Schmidt

23.03.2019
Freistoßkünstler Daniel Schmidt
Ottersweier (red) - Er ist "Professor für Freistoß-Wissenschaft", aber auch Denker und Lenker im Spiel des FV Ottersweier. Der 32-Jährige mischt mit dem Aufsteiger gehörig die Fußball-Bezirksliga auf. Schmidt erlebt beim Coratella-Team gerade seinen dritten Frühling (Foto: toto). »-Mehr
Bühl
Thema Inklusion immer häufiger präsent

20.03.2019
Netzwerk zum Thema Inklusion
Bühl (red) - Wo läuft was in Sachen Inklusion? Darüber tauschten sich vier kommunale Behindertenbeauftragte zum fünften Mal mit der Geschäftsführung der Lebenshilfe Baden-Baden, Bühl, Achern aus. Geschäftsführer Harald Unser war beeindruckt von der aktuellen Entwicklung (Foto: LH). »-Mehr
Bühl
Investor droht mit Klage auf Schadensersatz

14.03.2019
Stadträte wollen entscheiden
Bühl (sie) - Jetzt liegt der Ball in Sachen Kloster Neusatzeck beim Gemeinderat. Nach dem negativen Votum des Ortschaftsrats (Foto: sie) zu dem Großprojekt pochen die Bühler Fraktionsvorsitzenden auf ihr Entscheidungsrecht. Sie wollen das letzte Wort in der Sache sprechen. »-Mehr
Bühl
Investor blitzt bei Ortschaftsrat ab

13.03.2019
Keine Mehrheit für Seniorenzentrum
Bühl (sie) - Der Ortschaftsrat Neusatz hat sich am Dienstagabend mehrheitlich gegen den Bau eines Seniorenzentrums auf dem Gelände des Klosters Neusatzeck ausgesprochen (Foto: bema). Der Investor hatte im Vorfeld angekündigt, gegen eine Ablehnung juristisch vorgehen zu wollen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz