https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Feuerwehreinsatz nach Unfallflucht
Feuerwehreinsatz nach Unfallflucht
03.04.2019 - 19:02 Uhr
Baden-Baden (red) - Eine Unfallflucht hat am Dienstag in Baden-Baden ziemlich weitreichende Folgen gehabt: Sie zog einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz nach sich.

Gegen 11.50 Uhr hatte ein unbekannter Fahrzeugführer laut der Polizei einen Schildermast samt Verkehrszeichen im Bereich der Karlsruher Straße Nr. 36 beschädigt. Der Fahrer fuhr davon und hinterließ und den Schaden von rund 3.000 Euro.

Die Polizei musste dann allerdings nach der Unfallflucht die Feuerwehr um Amtshilfe bitten: Denn das Schild war so demoliert, dass Handlungsbedarf in größerer Höhe bestand. Mit einer Drehleiter montierten die Wehrleute das beschädigte Verkehrszeichen ab.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00 um Hinweise zu dem Vorfall.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Integrierte Leitstelle zwei Stunden offline

06.03.2019
Leitstelle zwei Stunden offline
Rastatt (vn) - Nach einem Kurzschluss in der Stromversorgung am Rosenmontag gegen 15.50 Uhr in Rastatt war auch die Leitstelle Mittelbaden im Landratsamt für zwei Stunden nicht erreichbar. Notrufe wurden an die Feuerwehrleitstelle Baden-Baden umgeleitet (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Baden-Baden
Chlorgaseinsatz in der Therme

01.03.2019
Chlorgaseinsatz in der Therme
Baden-Baden (ml) - Eine geringe Menge Chlorgas ist am Freitag gegen 9.30 Uhr in einem geschützten Spezialraum der Caracalla-Therme entwichen. Das löste einen größeren Feuerwehreinsatz aus. Es bestand aber keine Gefahr für die Gäste, der Badebetrieb konnte weiterlaufen (Foto: ml). »-Mehr
Baden-Baden
Feuerwehreinsatz: Holzgestell in Brand geraten

02.02.2019
Holzgestell gerät in Brand
Baden-Baden (red) - Ein Brand in Sandweier hat am Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Ein Holzgestell und eine selbstgebaute Grill-Konstruktion hatten sich entzündet. Den Wehrkräften gelang es, ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern (Foto: Wagner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Abendbrot-Kultur ist in Deutschland laut einer Studie von hoher Bedeutung. Rund 78 Prozent nehmen regelmäßig ein Abendbrot mit kalter Küche zu sich. Sie auch?

Ja, regelmäßig.
Ich esse am Abend meistems warme Speisen.
Ich esse nur selten zu Abend.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz