https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Arbeiten in der Südkurve gestartet
Arbeiten in der Südkurve gestartet
08.04.2019 - 16:06 Uhr
Karlsruhe (red) - Im Karlsruher Wildparkstadion haben am heutigen Montag, 8. April, die Abbrucharbeiten in der Südkurve und der Rückbau der Blöcke E1 bis E4 begonnen. Die temporäre Tribüne in der Nordkurve wurde bereits vergangene Woche fertiggestellt. Sie soll am 20. April beim Heimspiel des KSC gegen den SV Meppen erstmals in Betrieb genommen werden. Das teilt der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark mit.

Demnach werden die kommenden Tage an der Südseite die Betontreppen und Halterungen der Sitzschalen sukzessive abgebrochen und abtransportiert, bevor das Wallmaterial abgetragen und wiederaufbereitet werden kann. Im Anschluss soll auch im Bereich der Südkurve eine provisorische Tribüne errichtet werden, um für die Zuschauer jederzeit mindestens 15 000 Plätze zur Verfügung stellen zu können, heißt es in der Mitteilung weiter. Der Rückbau der Gegengeraden im Herbst 2019 bildet dann den Abschluss der Vorabmaßnahmen.

In der Sommerpause soll schließlich der Spielfeldrasen im Wildparkstadion ausgetauscht werden. Zwar plant der KSC in dieser Phase anlässlich seines 125-jährigen Vereinsjubiläums ein Turnier. Doch wie der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark weiter mitteilt, hätten sich der Verein und der Eigenbetrieb soweit abgestimmt, dass die Austragung des Turniers möglich ist.

Foto: Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark/Stadt Karlsruhe

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Jetzt greift der Abrissbagger zu

30.03.2019
Großprojekt auf Bauhof-Areal
Rastatt (red/ema) - Die Arbeitsvergaben im Gemeinderat gaben einen Vorgeschmack auf das Mammutprojekt: Insgesamt 3,5 Millionen Euro gab das Gremium für Rohbau- und Holzbauarbeiten zur Errichtung des neuen Sozial- und Werkstattgebäudes auf dem Bauhofareal frei (Foto: pr) »-Mehr
Rastatt
Betriebsstätte wird abgerissen

29.03.2019
Betriebsstätte wird abgerissen
Rastatt (red) - In Rastatt haben die Abbrucharbeiten der Technischen Betriebe in der Plittersdorfer Straße begonnen. Dort sollen künftig nahezu alle Arbeitsbereiche an dem Standort zusammengeführt werden. Die Umstrukturierung soll bis 2024 abgeschlossen sein (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Rastatt
Sehr laute Tunnelarbeiten in Niederbühl

25.03.2019
Lärmintensive Arbeiten am Tunnel
Rastatt (red) - In Niederbühl finden im Auftrag der Deutschen Bahn ab heute bis voraussichtlich zum Ende der ersten Aprilwoche Arbeiten an der Oströhre des Bahntunnels statt, die sehr lärmintensiv sind. Sie erfolgen montags bis freitags in der Zeit von 7 bis 20 Uhr (Archivfoto: Vetter). »-Mehr
Bühlertal
Gutachten muss Gefährdung klären

21.03.2019
Gutachten muss Gefährdung klären
Bühlertal (eh) - Die Bühlot bremst eine zügige Freibadsanierung aus, ebenso die Ergebnisse der Baugrunduntersuchung. Die Anforderungen des Hochwasserschutzes sind aufgrund der Lage des Bades sehr komplex. Vor allem anderen muss ein Simulationsgutachten eingeholt werden (Foto: eh). »-Mehr
Bühl
Bühlot-Ausbau beginnt in Kürze

07.03.2019
Bühlot-Ausbau beginnt in Kürze
Bühl (red) - In Altschweier beginnen die Abbrucharbeiten für den Bühlot-Ausbau in der kommenden Woche. Der Dorfplatz steht dann wohl bis zum Frühjahr 2020 nicht mehr zum Parken zur Verfügung. Es wird zu Verkehrsbehinderungen im Bereich "Bühler Seite" kommen (Foto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz