https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Mann flieht über Mauer in Zoo
Mann flieht über Mauer in Zoo
08.04.2019 - 17:00 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein Unfallflüchtiger hat am Samstag in Karlsruhe einen ungewöhnlichen Fluchtweg eingeschlagen. Zunächst ließ er seinen Beifahrer aussteigen. Dann sprang er ein Stück weiter selbst aus dem Auto - und kletterte über eine Mauer in den Zoo.

Auslöser der seltsamen Flucht war ein Auffahrunfall gegen 18.30 Uhr in der Kriegsstraße. Zunächst fuhren nach Polizeiangaben vom Montag auch beide Unfallbeteiligten an den Straßenrand, um die Sache zu regeln. Der 35-jährige Unfallverursacher wollte dabei auf keinen Fall die Polizei einschalten. Er bot seinem 34-jährigen Unfallgegner sogar Geld zur Schadensregulierung an. Dieser lehnte jedoch ab.

Als er die Polizei anrief, sprang der 35-Jährige in seinen Ford und flüchtete zunächst über einen Fuß- und Radweg. In der Ritterstraße ließ er dann seinen Beifahrer aussteigen. Er selbst fuhr laut Polizei weiter bis zur Beiertheimer Allee, wo er sein Auto abstellte und sich zu Fuß davon machte.

Sein Unfallgegner, der den Flüchtigen verfolgt hatte, teilte der Polizei bei ihrem Eintreffen mit, dass der Mann zwischenzeitlich über die Mauer auf das Gelände des Zoos geklettert sei. Beamte des Polizeireviers Marktplatz entdeckten den Unfallflüchtigen dann auch im Zoo auf einer Parkbank.

Warum er so unbedingt den Kontakt mit der Polizei vermeiden wollte, war dann schnell klar: Bei einem Atemalkoholtest zeigte das Gerät mehr als 1,7 Promille an.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
In Schlangenlinien unterwegs

08.04.2019
In Schlangenlinien unterwegs
Bühl (red) - Ein Autofahrer ist am Sonntagabend so betrunken mit seinem Mofa unterwegs gewesen, dass er Schlangenlinien fuhr. Das fiel einer Polizeistreife auf. Die Beamten stoppten den Mann. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Sulzbach: Hofmann will kandidieren

08.04.2019
Hofmann will kandidieren
Gaggenau (red) - Josepha Hofmann (68) hat sich entschlossen: Die Sulzbacherin will als Ortsvorsteherin kandidieren, sofern sie erneut in den Ortschaftsrat gewählt wird. Der amtierende Sulzbacher Ortsvorsteher, Artur Haitz (72), will nicht mehr antreten (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Eine Nachbarschaft, die es in sich hat

08.04.2019
Themenjahr eröffnet
Rastatt (fuv) - Mit einem Festakt und einem bunten Tagesprogramm eröffnete die Schlösserverwaltung das Themenjahr 2019. "Ziemlich gute Freunde - Mit Schwert, Charme und Esprit: Frankreich und der deutsche Südwesten" ist die Veranstaltungsreihe überschrieben (Foto: fuv). »-Mehr
Kuppenheim
Pflichtaufgabe souverän gelöst

08.04.2019
SV 08 löst Pflichtaufgabe
Kuppenheim (rap) - Nach der Derby-Niederlage in Mörsch hat der SV 08 Kuppenheim in der Fußball-Verbandsliga die Pflichtaufgabe gegen das Tabellenschlusslicht TuS Oppenau souverän gelöst. Trotz eines Rückstands feierten die Wörtelkicker am Ende einen 5:1-Kantersieg (Foto: toto). »-Mehr
Karlsruhe
Dating-Show mit Hintersinn

08.04.2019
Theaterspaß über Dating-App
Karlsruhe (red) - Verkuppeln leicht gemacht: Die Dating-App "tinder" wird im neuen Musical am Karlsruher Kammertheater rauf und runter dekliniert, mit spaßigen Folgen, wenn die Personifizierung Laura Love gleich mehrfach im Catsuit zur Profilbefragung erscheint (Foto: Kohler). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz