https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Unfall auf der A5: Opfer identifiziert
Unfall auf der A5: Opfer identifiziert
08.04.2019 - 17:12 Uhr
Ettlingen (red) - Nach dem tödlichen Unfall, der sich am Sonntag vor einer Woche auf der A5 bei Ettlingen ereignet hatte, sind die Opfer identifiziert. Laut Polizei handelt es sich um ein Ehepaar im Alter von 57 und 62 Jahren. Nach BT-Informationen kamen sie aus der Region.

Ein 25-jähriger VW-Fahrer war an dem Sonntagabend (31. März) um 19.35 Uhr in Fahrtrichtung Basel mit überhöhter Geschwindigkeit bei einem Fahrtstreifenwechsel mit zwei Fahrzeugen kollidiert. Ein mit zwei Personen besetzter Nissan krachte nach dem Zusammenprall gegen die Betongleitwand und geriet in Brand. Beide Insassen verbrannten in dem Fahrzeug. Es handelte sich dabei um ein Ehepaar, die 57-jährige Fahrerin und ihr 62-jähriger Ehemann als Beifahrer. Nach BT-Informationen sollen sie aus der Region kommen. Die Polizei wollte das nicht kommentieren.

Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Der Unfallverursacher stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Wie die Polizei vor einigen Tagen bestätigte, wurde nach dem Unfall bei ihm bei einem Atemalkoholtest ein Wert von nahezu 2,2 Promille gemessen. Über das ausstehende Ergebnis einer Blutuntersuchung konnte die Polizei gestern noch keine Angaben machen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Marxzell
Junger Mann stirbt bei Unfall

07.04.2019
Junger Mann stirbt bei Unfall
Marxzell (red) - In der Nacht zum Sonntag ist ein 24-Jähriger zwischen Fischweier und Völkersbach gegen einen Baum gefahren. Der Mann starb an der Unfallstelle. Warum der Mazda-Fahrer von der Straße abgekommen ist, war zunächst noch unklar (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ilsfeld
Mehrere Tonnen tote Fische

05.04.2019
Mehrere Tonnen tote Fische
Ilsfeld (lsw) - Nach dem Fund von zahlreichen toten Fischen am kleinen Fluss Schozach bei Heilbronn gibt es eine erste Erklärung für die Ursache. Demnach könnte das Sterben der Fische und Wasservögel im Zusammenhang mit einem Unfall bei einer Spedition stehen, »-Mehr
Karlsruhe
Schwerer Unfall bei Ettlingen

05.04.2019
Schwerer Unfall bei Ettlingen
Karlsruhe (red) - Im Bereich der A5-Anschlussstelle Karlsruhe-Ettlingen sind am Donnerstag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Auslöser für den Zusammenstoß war wohl ein Hustenanfall. Zwei Menschen wurden verletzt. Ein Fahrer wurde eingeklemmt und musste befreit werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Warthausen
Ente stoppt Regionalzug

04.04.2019
Ente stoppt Regionalzug
Warthausen (lsw) - Wegen einer Ente hat ein Regionalzug im Landkreis Biberach eine Notbremsung hingelegt. Das Tier prallte am Donnerstagmorgen auf Höhe Warthausen gegen die fahrende Bahn. Der Lokführer dachte, eine Person erfasst zu haben und stoppte den Zug (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
62-Jähriger kollidiert mit Mercedes

04.04.2019
Hoher Sachschaden
Muggensturm (red) - Weil ein 62-Jähriger am Mittwochmittag beim Befahren der Heinkelstraße in Muggensturm mit seinem Benz zu weit nach rechts kam, kollidierte er mit einem weiteren Mercedes und verursachte so einen Schaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde keiner (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz