https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Gefährliche Körperverletzung
Gefährliche Körperverletzung
09.04.2019 - 18:10 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein 24 Jahre alter Mann soll am Montagnachmittag in der Ooser Bahnhofstraße von einer fünfköpfigen Gruppe Jugendlicher körperlich attackiert und beleidigt worden sein. Dabei hat der 24-Jährige laut Polizeiangaben Gesichtsverletzungen erlitten.





Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 15.20 Uhr zunächst zu verbalen Anfeindungen gegenüber dem 24-Jährigen gekommen sein. Als sich der Mittzwanziger eine knappe Stunde später in Richtung Bahnhofsunterführung entfernte, soll ihm die fünfköpfige Jugendgruppe gefolgt sein und ihn gemeinschaftlich angegriffen haben.

Mit metallischem Gegenstand attackiert

Außer Fäusten und Tritten soll der Angegriffene auch mit einem metallischen Gegenstand angegangen worden sein. Der 24-Jährige hat hierdurch Gesichtsverletzungen erlitten.

Zwei Verdächtige bereits festgenommen

Zwei der fünf Verdächtigen konnten von zufällig auf die Konfrontation aufmerksam gewordenen Polizisten der Kriminalpolizei vorläufig festgenommen werden. Es handelte sich um zwei 15 und 17 Jahre alte Jungs. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen zu den noch unbekannten Komplizen dauern an.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Illegales Autorennen durch Rastatt

08.04.2019
Verbotenes Autorennen
Rastatt (red) - Weil sich drei junge Autofahrer am Sonntagnachmittag ein illegales Autorennen in Rastatt lieferten, mussten die Polizeibeamten ausrücken. Zwei der Beteiligten konnten gestellt werden. Die Polizei ermittelt derzeit noch wegen dem dritten Beschuldigten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Disziplinierte Verkehrsteilne hmer

06.04.2019
Weniger Unfälle zu verzeichnen
Bühl (sie) - "Die Kommunen haben ihre Hausaufgaben erledigt, die Polizei und auch die Verkehrsteilnehmer leisten gute Arbeit": So lautet das Urteil des Bühler Polizeirevierleiters Walter Kautz über die Unfallstatistik des vergangenen Jahres. Die Anzahl der Vorfälle ging zurück (Foto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
Nadelbäume sind die Leibspeise von Borkenkäfern

05.04.2019
Borkenkäfer: Förster besorgt
Baden-Baden (red) - Die Förster in Mittelbaden sind alarmiert: Der Borkenkäfer findet in den Wäldern der Region ideale Brutvoraussetzungen. Der Hitzesommer sowie Schnee- und Eisbruch in den Hochlagen hat die Bäume für den Schädling anfällig gemacht (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Bühl
Diebe gehen verstärkt auf Drahtesel-Jagd

04.04.2019
Diebe auf der Jagd nach Drahteseln
Bühl (sie) - Der Blick auf die Kriminalitätsstatistik stimmt den Bühler Polizeirevierleiter Walter Kautz zufrieden. Insgesamt ging die Anzahl der Delikte im Zuständigkeitsgebiet der Beamten zurück. Ein Problem weitet sich allerdings aus: Es gab deutlich mehr Fahrraddiebstähle (Foto: sie). »-Mehr
Karlsruhe
KSC verliert in Wiesbaden 0:2

31.03.2019
KSC verliert in Wiesbaden 0:2
Karlsruhe (red) - Der KSC hat am Sonntag sein Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden mit 0:2 (0:0) verloren und damit den direkten Aufstiegsplatz abgegeben. Die Badener verloren damit den zweiten Tabellenplatz an die punktgleichen Wiesbadener (Foto: GES). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Mittwoch ist der Tag gegen den Lärm. Fühlen Sie sich durch die Geräuschkulisse in Ihrer Umgebung gestört?

Ja, häufig.
Ja, gelegentlich.
Eher selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz