https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Frau bei Auffahrunfall leicht verletzt
Frau bei Auffahrunfall leicht verletzt
10.04.2019 - 11:45 Uhr
Rastatt (red) - Eine Frau ist bei einem Auffahrunfall am Dienstag in Rastatt leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Der Fahrer eines Opel erkannte nach Polizeiangaben vom Mittwoch wohl zu spät, dass eine Ford-Fahrerin vor ihm bremste. Die Frau reagierte auf einen Rückstau in der Rastatter Straße.

Der Opel-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und krachte der Frau gegen 8 Uhr ins Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eine Mitfahrerin in dem Opel leicht verletzt. Zudem entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Der Osterhase kommt aus der Kurstadt

10.04.2019
Schoko-Hasen in Handarbeit
Baden-Baden (for) - Derzeit herrscht wieder Hochbetrieb in der Backstube von Jürgen Austen (Foto: Fortenbacher). Der Bäckermeister stellt Jahr für Jahr rund 400 Schokoladenhasen in Handarbeit vor. Das BT war dabei und hat verfolgt, wie die süßen Köstlichkeiten entstehen. »-Mehr
Offenburg
Die Maschen der Telefonbetrüger

10.04.2019
Warnung vor Trickbetrügern
Offenburg (red) - Die Polizei warnt eindringlich vor den Tricks der Telefonbetrüger. Besonders ältere Menschen gingen den Tätern immer wieder auf den Leim, erklärt das Polizeipräsidium Offenburg in einer Mitteilung - und gibt Tipps, worauf man bei Anrufen achten sollte (Foto: dpa). »-Mehr
Heilbronn
´Die Folgen werden immer gravierender´

10.04.2019
BT-Interview mit Ska Keller
Heilbronn (kli) - Die Spitzenkandidatin der Grünen zur Europawahl, Ska Keller (AFP-Foto), spricht im BT-Interview über Klimaschutz und Jugendarbeitslosigkeit. Außerdem erzählt sie von ihrem Aufwachsen an der polnischen Grenze und wie sie zu ihrem ungewöhnlichen Vornamen kam. »-Mehr
Bühl
Seniorin fällt auf Betrüger rein

09.04.2019
Seniorin fällt auf Betrüger rein
Bühl (red) - Mit einem Wechselfallenschwindel hat ein bislang Unbekannter eine 71-jährige Seniorin am Montagmorgen in Bühl um 90 Euro gebracht. Der mutmaßliche Dieb soll laut Polizeiangaben zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß sein (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
´Ich gebe viel und bekomme auch viel zurück´

09.04.2019
Hilfe für Straßenkinder
Bühl (kkö) - Der Bühler Verein Kimbondo hat im Straßen- und Waisenkinderheim bei Kinshasa eine neue Ansprechpartnerin: Die Italienerin Marta Battaini (Foto: pr) hat die Nachfolge von Jost Pieper angetreten, der bislang die Hilfe aus der Zwetschgenstadt koordinierte. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut einer Studie wurden im vergangenen Jahr im weltweiten Luftverkehr 24,8 Millionen Gepäckstücke gestohlen, stark beschädigt oder verspätet ausgehändigt. Waren auch Sie betroffen?

Ja.
Nein,
Ich bin im vergangenen Jahr nicht geflogen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz