https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Erst Geld geboten, dann geflüchtet
Erst Geld geboten, dann geflüchtet
15.04.2019 - 10:20 Uhr
Rastatt (red) - Der Fahrer eines VW Golf ist am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Niederwaldstraße / Karlsruher Straße auf ein anderes Auto aufgefahren. Danach bot er seinem Unfallgegner Geld an. Als der die Polizei verständigen wollte, suchte der VW-Fahrer das Weite.

Laut Polizeibericht war der noch Unbekannte gegen 15:50 Uhr vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit einem Ford-Lenker aufgefahren, als dieser an der roten Ampel der Kreuzung Niederwaldstraße / Karlsruher Straße wartete. Nach dem Zusammenstoß stiegen zunächst beide Männer aus. Der VW-Fahrer bot seinem Unfallgegner Geld an.

Kennzeichen abgelesen

Als dieser das Angebot ausschlug und auf eine polizeiliche Unfallaufnahme bestand, soll der mutmaßliche Unfallverursacher einfach eingestiegen und davon gefahren sein. Anhand des abgelesenen Kennzeichens wird der Golf-Fahrer mit der baldigen Bekanntschaft der Polizei rechnen müssen. Diese ermittelt wegen Unfallflucht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Gefertigt mit Liebe und Herzblut

15.04.2019
Kreative Ideen im Bürgerhaus
Bühl (urs) - Der Markt "Kunst und Handwerk" im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl lässt sich mit zwei Adjektiven beschreiben: ausgefallen und ausgezeichnet. Die Aussteller zeigten, dass sie mit viel Können und Liebe zum Detail fast jedes Material verarbeiten können (Foto: urs). »-Mehr
Rastatt
Helfen, wo Hilfe besonders vonnöten ist

15.04.2019
Bürgerpreis für Andrea Flackus
Rastatt (sb) - Die an verschiedenen Stellen der Stadt engagierte Andrea Flackus ist mit dem Bürgerpreis der Bürgerstiftung Rastatt ausgezeichnet worden. Er wurde ihr im Rahmen des Bürgerempfangs verliehen, bei dem die Stadt die Leistung vieler Ehrenamtlicher gewürdigt hat (Foto: sb). »-Mehr
Karlsruhe
Arbeiten liefen wie am Schnürchen

15.04.2019
Arbeiten liefen wie am Schnürchen
Karlsruhe (win) - Die erste Etappe liegt hinter den Bauarbeitern. Die Arbeiten an der Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth liefen wie am Schnürchen. Zu größeren Verkehrsproblemen kam es während der Sperrung nicht. Am 20. April wird die Brücke erneut voll gesperrt. »-Mehr
Bühl
´Südtiroler Heimatsterne´ funkeln im Bürgerhaus

15.04.2019
"Heimatsterne" im Bürgerhaus
Bühl (wv) - Die Fans durften ihren Favoriten im Viererpack zujubeln, denn die Tournee "Südtiroler Heimatsterne" brachte Oswald Sattler, Alexander Rier, die Geschwister Niederbacher und die Vaiolets ins Bürgerhaus Neuer Markt. Alle sangen Lobeslieder auf ihre Heimat (Foto: wv). »-Mehr
Karlsruhe
Respekt vor den ´Rothosen´

13.04.2019
Gordon kehrt beim KSC zurück
Karlsruhe (dpa) - Fußball-Drittligist Karlsruher SC plant im Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers wieder mit seiner Stamm-Innenverteidigung. Daniel Gordon (Foto: GES) wird demnach am Montag nach seiner Gelbsperre in die Anfangsformation des Tabellen-Zweiten zurückehren. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund ein Drittel der Deutschen nutzt laut einer Umfrage das eigene Auto seltener als vor zehn Jahren. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich habe kein Auto.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz