https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Drei Verletzte nach Unfallflucht
Drei Verletzte nach Unfallflucht
23.04.2019 - 15:20 Uhr
Karlsruhe (red) - Drei leicht verletzte Personen und ein Unfallschaden von rund 10.000 Euro sind nach einer Unfallflucht auf der Autobahn 5 zu beklagen, die sich am Ostersamstag zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe-Durlach ereignete.

Laut Polizeiangaben befuhr eine 38-jährige Citroën-Fahrerin aus den Niederlanden gegen 15.45 Uhr mit zwei Kindern im Alter von sieben und neun Jahren die rechte Spur der A5 in südliche Richtung, als sie wenige hundert Meter vor dem Karlsruher Dreieck von einem weißen Transporter geschnitten wurde.

Citroën-Fahrerin will Kollision verhindern

Um eine Kollision mit dem Transporter zu vermeiden, zog sie ihr Fahrzeug nach links und stieß in der Folge mit der Mittelleitplanke aus Beton zusammen. Von dort wurde ihr Fahrzeug abgewiesen, gedreht und prallte schließlich auf die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand.

Der Fahrer des Transporters machte sich unerlaubt aus dem Staub. Die drei Insassen erlitten Prellungen und Schürfwunden, weshalb sie ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt. Hinweise zum Sachverhalt und dem gesuchten Transporter nimmt das Karlsruher Autobahnpolizeirevier unter der Nummer (07 21) 94 48 40 entgegen.

Symbolfoto:

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Colombo
Sri Lanka: Mehr als 200 Tote

21.04.2019
Sri Lanka: Mehr als 200 Tote
Colombo (dpa) - Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka mindestens 215 Menschen getötet worden - darunter auch 32 Ausländer. Dies berichteten die Sprecher von sieben örtlichen Krankenhäusern (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kluge Schafe sehen einfach alles

20.04.2019
Zu Gast in der Schäferei
Baden-Baden (sre) - Wie schnell kann ein Hütehund laufen? Und wie findet eine Schafmutter unter 400 Tieren eigentlich ihr verlorenes Lamm? Diese und unzählige andere Fragen hat Schäferin Ute Svensson den Gewinnern der Aktion "BT öffnet Türen" beantwortet (Foto: Margull). »-Mehr
Karlsruhe
KSC: Es zählen nur noch Siege

18.04.2019
KSC: Es zählen nur noch Siege
Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC will sich auf dem Weg in die 2. Fußball-Bundesliga keinen Patzer mehr erlauben. "Das Ziel ist natürlich, alle fünf Spiele zu gewinnen", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer (GES-Foto) vor dem Auswärtsspiel gegen den SV Meppen (Samstag, 14 Uhr). »-Mehr
Funchal
Busunglück auf Madeira: 29 Tote

18.04.2019
Busunglück auf Madeira: 29 Tote
Funchal (dpa) - Bei einem Busunglück auf der portugiesischen Insel Madeira sind am Mittwoch mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Die Zeitung "Observador" berichtete außerdem von 27 Verletzten. Offenbar handelt es sich bei den Opfern um deutsche Urlauber (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Rettungsaktion im Wildnispfad

17.04.2019
Rettungsaktion im Wildnispfad
Baden-Baden (bewa) - Ein Unfall im Wildnispfad beim Plättig sorgte am Dienstag für einen größeren Rettungseinsatz an der Schwarzwaldhochstraße. Neben zahlreichen Helfern waren auch zwei Hubschrauber im Einsatz. Eine verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht (Foto: bewa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Laut einer aktuellen Prognose leiden allein im südlichen Afrika 41 Millionen Menschen an Hunger. Spenden Sie für Hilfsorganisationen?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz