https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Roller auf Spielplatz angezündet
Roller auf Spielplatz angezündet
26.04.2019 - 10:15 Uhr
Karlsruhe (red) - Laut Polizeiangaben sollen am Freitag gegen 0.45 Uhr zwei bislang unbekannte Männer auf einem Spielplatz in der Karlsruher Werderstraße einen mitgebrachten Roller in Brand gesetzt und anschließend die Flucht ergriffen haben. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Eigentümer des komplett ausgebrannten Rollers ist derzeit nicht bekannt. Zeugen, welche auf die Flammen aufmerksam wurden, verständigten die Feuerwehr. Diese führte die Löscharbeiten durch. Neben dem Roller wurden durch die Hitzeeinwirkung Bodenplatten im Bereich der Rutsche beschädigt.

Polizei sucht nach Zeugenhinweisen

Weitere Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer (07 21) 6 66 34 11 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Zahl der Verkehrstoten steigt auf sieben

25.04.2019
Weniger Unfälle - mehr Tote
Gaggenau (uj) - Einen leichten Rückgang der Gesamtunfälle auf 1 392 meldet das Polizeirevier Gaggenau für das vergangene Jahr. Die schlechte Nachricht: Es gab mehr verunglückte Personen bei Unfällen (285). Auch die Zahl der Verkehrstoten ist auf sieben gestiegen (Foto: av/Margull). »-Mehr
Karlsruhe
Nächste Runde im Kampf um den Gehweg

09.04.2019
Nächste Runde im Kampf um Gehweg
Karlsruhe (lsw) - Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch trendige E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die Fußgänger, die dort eigentlich Vorrang haben sollten. In Karlsruhe ist man allerdings noch entspannt (Foto: lsw). »-Mehr
Bühl
Disziplinierte Verkehrsteilne hmer

06.04.2019
Weniger Unfälle zu verzeichnen
Bühl (sie) - "Die Kommunen haben ihre Hausaufgaben erledigt, die Polizei und auch die Verkehrsteilnehmer leisten gute Arbeit": So lautet das Urteil des Bühler Polizeirevierleiters Walter Kautz über die Unfallstatistik des vergangenen Jahres. Die Anzahl der Vorfälle ging zurück (Foto: bema). »-Mehr
Rastatt
Sturzbetrunken mit Roller gestürzt

03.04.2019
Sturzbetrunken mit Roller gestürzt
Rastatt (red) - Ein Mann hat sich in Rastatt so betrunken auf seinen Roller gesetzt, dass er ohne fremdes Zutun stürzte. Zeugen halfen ihm unter seinem Roller hervor und auf die Beine - und der Mann fuhr weiter. Doch die Helfer alarmierten die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Rektor, Personalrat und im Herzen Rock ´n´ Roller

08.03.2019
Ulrich Hassenstein verstorben
Bühl (sie) - Über viele Jahre war er das Gesicht der Bühler Schullandschaft. Er galt als kluger Stratege, er war ein Mensch, der für andere Menschen da sein wollte: Ulrich Hassenstein (Foto: av), der ehemalige Rektor der Bachschlossschule , ist im Alter von 75 Jahren verstorben. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Erste Hilfe rettet Leben. Hand aufs Herz: Wüssten Sie, was zu tun ist?

Ja.
Nein.
Teilweise.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz